Nutzungsbedingungen Schweiz

1 Was ist der Zweck dieser Bedingungen?

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen („Bedingungen“) regeln ihre Nutzung des Online-Service unter https://www.looping.com („Looping“). Looping wird zur Verfügung gestellt und gepflegt durch Swisscom (Schweiz) AG, eine Gesellschaft schweizerischen Rechts mit Sitz in: Alte Tiefenaustrasse 6, Worblaufen, Schweiz, Unternehmens-Identifikations-Nr. CHE-101.654.423 („Swisscom“ oder „wir“). Sie müssen sich registrieren und diese Bedingungen akzeptieren, um Looping nutzen zu können. Sobald Sie diese Bedingungen akzeptieren, bilden Sie eine bindende Vereinbarung zwischen Ihnen und uns. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch.

 

2 Worin besteht der Zweck von Looping?

Looping ermöglicht es Einzelpersonen („Kunden“ oder „Ihnen“), Bilder von Produkt- und Dienstleistungsprototypen sowie Verknüpfungen (Links) zu weiteren Webseiten oder Serviceplattformen oder Videos, auf denen die Prototypen angezeigt werden, hochzuladen und Dritten zugänglich zu machen, um alle anderen Kunden („Looping-Community“) oder Einzelkunden („Experten“) einzuladen, Prototypen zu analysieren und mit Anmerkungen zu bewerten („Zweck“).

3 Wo und wie ist Looping verfügbar?

Looping ist in den bezeichneten Ländern unter https://www.looping.com verfügbar. Wir können weder zusichern noch garantieren, dass Looping oder Informationen, Inhalte und Daten, die auf oder über Looping angeboten werden, stets zur Verfügung ste-hen oder ohne Unterbrechung funktionieren. Wir behalten uns vor, Looping jederzeit zu unterbrechen, falls wir dies für notwendig erachten (z. B. wegen Updates, Wartung, Korrekturen, Sicherheitsrisiken, Gefahr einer vertrags- oder rechtswidrigen Nutzung usw.). Wir sind Ihnen und Dritten gegenüber nicht haftbar für Schäden oder Verluste, die sich aus einer Unterbrechung oder mangelnder Verfügbarkeit von Looping ergeben.

 

4 Ist Looping sicher?

Wir haben bei der Entwicklung von Looping besonderes Augenmerk auf Sicherheit gelegt. Wir können jedoch weder zusichern noch garantieren, dass Looping oder irgendwelche Informationen, Inhalte und Daten, die auf oder über Looping angeboten werden, sicher oder frei von Fehlern oder Viren sind. Ebenso wenig sind wir haftbar für Verluste oder Schäden, die durch einen Virus, einen verteilten Denial-of-Service-Angriff oder andere technologisch schädliche Materalien verursacht werden, die Ihre Computerausrüstung, Computerprogramme, Daten oder anderes geschütztes Material aufgrund Ihrer Nutzung von Looping oder durch Herunterladen von Informationen, Inhalte und Daten, die auf oder über Looping angeboten werden, infiziert haben. Wir sind Ihnen oder Dritten gegenüber nicht haftbar für Schäden oder Verluste aufgrund von Sicherheitsproblemen von Looping.

 

5 Wie kann ich mich bei Looping registrieren?

Sie müssen zuerst ein Looping-Konto erstellen. Sie erstellen ein Konto, indem Sie uns Ihren richtigen Namen und E-Mail-Adresse für die Authentifizierung übermitteln. Wir sind berechtigt, eine andere Methode für die Authentifizierung einzuführen, wenn wir dies für notwendig erachten. Wenn sich Ihre E-Mail-Adresse ändert, müssen Sie ihr Konto entsprechend aktualisieren. Wir behalten uns auch das Recht vor, jederzeit Ihre Identität zu überprüfen. Wenn wir Grund zur Annahme haben oder wenn uns bewusst wird, dass Sie nicht Ihren richtigen Namen angegeben haben, sind wir berechtigt, Ihr Looping-Konto zu sperren oder aufzuheben, ohne dass wir Ihnen gegenüber haftbar werden. Wir sind jedoch nicht verpflichtet, Ihre Identität zu überprüfen. Sie sind alleine verantwortlich, Ihre Zugangsdaten für die Portalanmeldung geheim zu halten und sicher aufzubewahren; dasselbe gilt für jegliche Handlun-gen, die unter Verwendung der Zugangsdaten vorge-nommen werden. Wir sind nicht für die Geheimhaltung und sichere Aufbewahrung der Zugangsdaten auf Ihrer Seite oder für beliebige Handlungen verantwortlich und haftbar, die unter Verwendung Ihrer Zugangsdaten vorgenommen werden. Für den Fall, dass das Risiko einer unbefugten Nutzung der Zugangsdaten durch Dritte besteht, haben Sie uns unverzüglich zu informieren.

 

6 Welche Rechte habe ich?

Sie erhalten eine persönliche, kostenlose, nicht übertragbare und nicht-exklusive weltweite Lizenz, um auf Looping zugreifen und Looping nutzen zu können, und alle Informationen, Inhalte und Daten, die Ihnen für den alleinigen Zweck, Looping zu nutzen und davon zu profitieren, durch uns bereitgestellt werden, solange Sie Looping in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen und den anwendbaren Gesetzen oder Bestimmungen nutzen.

 

7 Gibt es eine Gebühr für Looping?

Derzeit stellen wir Looping kostenlos zur Verfügung. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, künftig eine Gebühr oder eine andere Vergütung für die Nutzung von Looping zu verlangen. Solche Änderungen werden nach Art. 13 unten umgesetzt.

 

8 Wird sich Looping jemals ändern?

Möglicherweise. Wir behalten uns vor, Looping oder Informationen, Inhalte oder Daten, die auf Looping von Swisscom angeboten werden und auf oder über Looping verfügbar sind, jederzeit nach unserem allei-nigen Ermessen anzupassen, zu erweitern, zu modifizieren oder zu ändern.

 

9 Was sind meine Pflichten?

Sie sind alleine verantwortlich für die Beschaffung und Wartung der für die Nutzung von Looping erfor-derlichen Technologie, darunter insbesondere alle notwendige Hardware und Software, die Internet-Verbindung, Web-Browser und alle notwendigen Schnittstellen auf Ihrer Seite. Wir sind nicht verant-wortlich oder haftbar für die Technologie, die für die Nutzung von Looping eingesetzt werden muss. Wir haften auch nicht für Schäden oder Verluste, die Ihnen infolge von Übermittlungsfehlern, technischen Defek-ten, Unterbrechungen, Fehlfunktionen oder rechtswid-rigen Eingriffen entstehen. Sie sind alleine verantwortlich für alle Informationen, Inhalte und Daten, die Sie hochladen, speichern, übertragen, offenlegen, weitergeben oder anderwei-tig auf oder über Looping zugänglich machen sowie für sämtliche sich hieraus ergebenden Folgen. Sie versichern und garantieren, dass Sie über sämtliche Rechte, Befugnisse und Ermächtigungen verfügen, die erforderlich sind, um Informationen, Inhalte und Da-ten auf oder über Looping hochzuladen, zu speichern, zu übermitteln, offenzulegen, weiterzugeben oder sonst Dritten zugänglich zu machen. Bei der Nutzung von Looping dürfen Sie nicht:

  • Informationen, Inhalte und Daten auf und über Looping hochladen, speichern, übermitteln, offen-legen, weitergeben oder sonst Dritten zugänglich machen, (i) die unzutreffend oder unrichtig sind, (ii) gegen geltende Gesetze oder Rechtsvorschrif-ten verstossen; (iii) die schädigenden, betrügeri-schen, drohenden, obszönen, verleumderischen, diffamierenden, diskriminierenden, rassistischen, gewalttätigen, beleidigenden, belästigenden oder sonst zu beanstandenden Charakter haben; (iv) die mit der unbefugten Offenlegung von personenbe-zogenen Daten verbunden sind; oder (v) die ge-werbliche Schutzrechte Dritter verletzen.
  • Looping in einer Art und Weise nutzen, die unsere technische Infrastruktur beschädigen, ausser Funk-tion setzen, überlasten oder beeinträchtigen könnte.
  • Informationen, Inhalte und Daten auf oder über Looping Enterprise hochladen, speichern, übermit-teln, offenlegen, weitergeben oder sonst Dritten zugänglich machen, die Software-Viren oder sons-tigen Computer-Code, Dateien oder Programme enthalten, die dazu entwickelt und konstruiert wurden, die Funktionsfähigkeit bzw. Funktion von Computersoftware oder Hardware oder von Tele-kommunikationsgeräten zu stören, zu beseitigen oder zu begrenzen;
  • Looping oder die Sicherheit oder die Integrität der Netzwerke, Computer, Kommunikationssysteme, Softwareanwendungen oder Infrastruktur von Swisscom stören oder beeinträchtigen.
  • Informationen, Inhalte oder Daten anderer Benut-zer sammeln, indem Sie automatisierte Verfahren (wie etwa harvesting bots [Datenabgreiferprogramme], robots, spiders [Recherche- und Analyseprogramme] oder scrapers [Datenextraktionsprogramme]) verwenden.

Wenn Sie glauben, dass die Nutzung von Looping durch einen anderen Benutzer oder Informationen, Inhalte oder Daten auf oder über Looping gegen Ihre Rechte oder die Rechte Dritter, Gesetze und/oder Verordnungen oder diese Bedingungen verstossen, müssen Sie uns sofort über https://www.looping.com informieren.

 

10 Kann ich je gegenüber Swisscom schadenersatz-pflichtig werden?

Sie haben uns und unsere Verbundunternehmen, An-teilseigner, Direktoren, Führungskräfte, Mitarbeiter und Drittlieferanten von jeglichen Ansprüchen oder Forderungen, darunter auch auf Zahlung angemessener Rechtsanwaltsgebühren, schadlos zu halten, die von einem Dritten aus oder im Zusammenhang mit Ihrem Zugriff oder Ihrer Nutzung von Looping oder wegen Verletzung der vorliegenden Nutzungsbedingungen oder geltenden Rechts gemacht werden. Insbesondere sind wir berechtigt, im Falle der vertrags- oder rechtswidrigen Nutzung geeignete Massnahmen zu ergreifen (z. B. Zugangssperrung, vorübergehende Unterbindung der Nutzung oder Deaktivierung Ihres Kontos), ohne dass wir Ihnen gegenüber haftbar wer-den. Im Falle rechtswidrigen Verhaltens drohen Ihnen auch Haftungsansprüche durch uns, geschädigte Dritte und/oder strafrechtliche Verfahren und Sanktionen von Seiten der zuständigen Behörden.

 

11 Wann ist die Gewährleistung durch Swisscom ausgeschlossen?

Wir bieten Looping und alle Informationen, Inhalte oder Daten, die auf oder über Looping zugänglich sind, im „Ist-Zustand“ an. Soweit gesetzlich zulässig schliessen wir alle Bedingungen, Gewährleistungen, Zusicherungen oder andere Begriffe, die, ausdrücklich oder stillschweigend auf Looping oder Informationen, Inhalte oder Daten, die auf oder über Looping zu-gänglich sind, zutreffen können, aus. Ohne Einschrän-kung der Allgemeingültigkeit des Vorstehenden, und, soweit von anwendbaren Gesetzen und Vorschriften zulässig, schliessen wir alle Bedingungen, Zusiche-rungen, Gewährleistungen oder Garantien in Bezug auf die Genauigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Looping und alle Informationen, Inhal-te oder Daten, die auf oder über Looping zugänglich sind, aus. SOWEIT ES DAS ANWENDBARE RECHT ERLAUBT, ERSETZEN DIE BESTIMMUNGEN DIESER SERVICEBEDINGUNGEN ALLE ERKLÄRUNGEN, ZUSICHERUNGEN UND GARANTIEN BETREFFEND DIE BEREITSTELLUNG, DAS SCHEITERN DER BEREITSTELLUNG ODER DIE VERZÖGERUNG DER BEREITSTELLUNG VON LOOPING UND ALLER INFORMA-TIONEN, INHALTE ODER DATEN, DIE AUF ODER ÜBER LOOPING ZUGÄNGLICH SIND, DIE WIRKUNG HABEN KÖNNTEN, ABER FÜR DIESE KLAUSEL ZWISCHEN UNS UND IHNEN TATSÄCHLICH WIRKUNG HABEN, ODER SONSTWIE IN DIESE BEDINGUNGEN IMPLIZIERT ODER INTEGRIERT WÜRDEN, OB DURCH GESETZ, COMMON LAW ODER SONSTWIE; ALL DIESE BESTIMMUNGEN WERDEN HIERMIT AUSGESCHLOSSEN SOWEIT ES DAS ANWENDBARE RECHT ERLAUBT, UND OHNE EINSCHRÄNKUNG DER ALLGEMEINHEIT DES VOR-STEHENDEN, ERKLÄREN, GEWÄHRLEISTEN ODER GARANTIEREN WIR INSBESONDERE NICHT, DASS DIE INFORMATIONEN, DATEN ODER MATERIALIEN, DIE AUF ODER ÜBER LOOPING ZUGÄNGLICH SIND, GENAU, VOLLSTÄNDIG, RECHTMÄSSIG, ZUVERLÄSSIG ODER VER-FÜGBAR SIND, ODER DASS LOOPING UNUNTERBROCHEN ODER FEHLERFREI FUNKTIONIERT. WIR LEHNEN INSBESONDERE JEDE HAFTUNG UND HAFTPFLICHT AB FÜR DIE UNBEABSICHTIGTE VERÄNDERUNG, ZERSTÜMME-LUNG, ZERSTÖRUNG, LÖSCHUNG ODER UNTERLASSUNG DER SPEICHERUNG ALLER INFORMATIONEN, INHALTE UND DATEN, DIE SIE MÖGLICHERWEISE HOCHLADEN, POSTEN, ÜBERMITTELN, WEITERGEBEN ODER SONSTWIE AUF LOOPING ZUR VERFÜGUNG STELLEN.

 

12 Wie ist die Haftung von Swisscom beschränkt?

SOWEIT ES DAS ANWENDBARE RECHT ERLAUBT SIND WIR UND UNSERE VERBUNDUNTERNEHMEN, ANTEILSEIGNER, DIREKTOREN, FÜHRUNGSKRÄFTE, MITARBEITER UND DRITTLIEFERANTEN NICHT HAFTBAR FÜR IRGENDWELCHE DIREKTEN, INDIREKTEN SCHÄDEN, NEBEN- ODER FOLGESCHÄDEN, FÜR DEN BRUCH EINER AUSDRÜCKLICHEN ODER IMPLIZITEN GARANTIE, VERTRAGSBRUCH, FAHRLÄSSIGKEIT, KAUSALHAFTUNG ODER EINER ANDEREN RECHTLICHEN THEORIE, DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT LOOPING ODER JEDER NUTZUNG DAVON ERGIBT, INSBESONDERE SCHÄDEN AUS ENTGANGENEM GEWINN, ENTGANGENEM EINKOMMEN, VERLUST VON DATEN, VERLUST DER NUTZUNG VON LOOPING, AUSFALLZEIT UND IHRE ZEIT, SELBST, WENN WIR ODER UNSERE VERBUNDUNTERNEHMEN, ANTEILSEIGNER, DIREKTOREN, FÜHRUNGSKRÄFTE, MITARBEITER UND DRITTLIEFERANTEN ÜBER DIE MÖG-LICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDEN.

 

13 Wie können diese Bedingungen im Laufe der Zeit abgeändert werden?

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen anzupassen, zu ändern und zu ergänzen und neue oder zusätzliche Bestimmungen oder Bedingungen für Ihre Nutzung von Looping jederzeit nach unserem alleini-gen Ermessen einzuführen, ohne dass wir Ihnen gegenüber haftbar sind. Falls wir uns dazu entscheiden, diese Bedingungen anzupassen, zu ändern und zu ergänzen, informieren wir Sie per E-Mail über die ent-sprechende Anpassung, Änderung oder Ergänzung und platzieren mindestens vierzehn (14) Kalendertage, bevor die Anpassung, Änderung oder Ergänzung wirksam wird, einen entsprechenden Hinweis auf Looping. Wenn Sie mit der entsprechenden Anpassung, Ände-rung oder Ergänzung nicht einverstanden sind, können Sie diese Bedingungen kündigten, indem Sie Ihr Konto deaktivieren und Ihre Nutzung von Looping beenden. Wenn Sie Ihr Konto nicht deaktivieren, wird Ihre fortgesetzte Nutzung der Webseite, nachdem wir Ände-rungen an diesen Bestimmungen vorgenommen haben, als Annahme der entsprechenden Anpassung, Änderung oder Ergänzung gewertet.

 

14 Was geschieht, wenn Looping eingestellt wird?

Wir behalten uns das Recht vor, Looping (oder irgend-einen Teil, Service oder Inhalt davon) jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen zu beenden, ohne dass wir Ihnen gegenüber haftbar sind. Für den Fall, dass wir uns entscheiden, Looping (oder Teile davon oder deren Inhalte) einzustellen, informieren wir Sie per E-Mail über die Einstellung und platzieren mindestens einen (1) Monat, bevor die Einstellung wirksam wird, einen entsprechenden Einstellungshinweis auf Looping.

 

15 Kann meine Nutzung von Looping gekündigt werden?

Diese Bedingungen gelten weiterhin für Ihre Nutzung von Looping, bis zu ihrer Kündigung durch Sie oder uns, wie folgt: Sie können diese Bedingungen jederzeit aus irgendei-nem Grund kündigen, durch Löschen Ihres Kontos und Einstellung Ihrer Nutzung von Looping. Sie müssen nicht ausdrücklich mitteilen, dass Sie Ihr Konto lö-schen und Ihre Nutzung von Looping einstellen. Falls für uns der begründete Verdacht besteht, dass Sie oder Ihre Nutzung von Looping erheblich oder wiederholt gegen geltende Gesetze oder Verordnun-gen oder diese Bedingungen verstossen, sind wir be-rechtigt, mit einer angemessenen Kündigungsfrist oder im Falle einer schwerwiegenden Verletzung so-fort:

  • Ihre Nutzung von Looping zu beenden;
  • Ihr Konto vorübergehend oder dauerhaft zu deakti-vieren;
  • Ihre Anfrage für den aktuellen oder zukünftigen Zugriff auf und Nutzung von Looping abzulehnen.

Für den Fall, dass wir eine der oben genannten Akti-onen ausführen, ist es Ihnen nicht gestattet, ohne unsere vorherige Zustimmung ein anderes Konto ein-zurichten.

 

16 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns dar, und regeln ihre Nutzung von Looping. Diese Bedingungen unterliegen schwei-zerischem Recht. Alle Streitigkeiten, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, werden ausschliesslich von den Gerichten an unserem Sitz (Bern, Schweiz) beurteilt, zwingende Gerichtsstände bleiben vorbehalten.

 

17 Wie Sie uns erreichen können

Bei Fragen oder Anliegen zu Swisscom oder dieser Bedingungen haben, können Sie uns über www.looping.com oder per Post oder E-Mail an die folgende Adresse kontaktieren: Swisscom (Schweiz) AG, Alte Tiefenaustrasse 6, 3050 Bern, Schweiz oder [email protected] Wir bemühen uns, Ihre Fragen oder Anliegen nach Erhalt umgehend zu beantworten.
Zuletzt aktualisiert am 1. November 2016.

1 Was ist der Zweck dieser Bestimmungen?

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen („Bestimmungen“) beschreiben die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Online-Service unter https://www.looping.com („Looping“). Looping wird zur Verfügung gestellt und gepflegt durch Swisscom (Schweiz) AG, eine Gesellschaft schweizerischen Rechts mit Sitz in: Alte Tiefenaustrasse 6, Worblaufen, Schweiz, Unternehmens-Identifikations-Nr. CHE-101.654.423 („Swisscom“ oder „wir“). Wir sind die Datenverantwortlichen für Daten, die im Zusammenhang mit Looping verarbeitet werden. Wenn wir uns auf die „Verarbeitung“ von personenbezogenen Daten beziehen, meinen wir jeglichen Vorgang oder eine Kombination von Vorgängen bezüglich solcher personenbezogener Daten, unabhängig von der angewandten Methode – zum Beispiel: sammeln, verwalten, speichern, verwenden, übertragen, offenlegen, löschen zugreifen usw. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch automatische und nicht automatische Mittel. Sobald Sie diese Bestimmungen akzeptieren, bilden Sie eine verbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und uns. Bitte lesen Sie die Bestimmungen sorgfältig durch.

 

 

2 Wie verarbeitet Swisscom personenbezogene Daten?

Bei Ihrem Besuch der Looping-Webseite (ohne Registrierung) Wenn Sie unsere Looping-Webseite besuchen, verarbeiten wir Daten über Ihre Nutzung der Looping-Webseite („Sitzungsdaten“), beispielsweise wie unsere Webseite navigiert wird, wie viele Besucher auf die Webseite gelangen, Länge und Häufigkeit der Aufenthalte auf der Webseite, die von unseren Besuchern ausgewählten Präferenzen bezüglich Sprache und Land, die Typen von Browsern und Betriebssystemen, die von unseren Besuchern genutzt werden, und die Internet-Protokoll-Adressen („IP-Adresse“), von denen unsere Besucher zu unserer Webseite verbunden werden (d. h. die Adresse, die das Gerät identifiziert, das Sie verwenden, um sich mit unserer Seite zu verbinden). Wir verarbeiten Sitzungsdaten, um den Internetverkehr auf unserer Webseite zu analysieren und die Funktionsweise unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie sich bei Looping registrieren und es nutzen Um Looping anbieten und unterhalten zu können und Looping im Lauf der Zeit messen und zu verbessern zu können, werden wir die folgenden Informationen über Sie („Personenbezogene Daten“) verarbeiten:

  • Registrierungsdaten: Ihr Vorname, zweiter Vorname, Nachname; E-Mail-Adresse; Wohnsitzland; Benutzername; Passwort; IP-Adresse; Präferenzen, Ihre Kundenkontakte und alle anderen Daten, die Sie bei der Registrierung eingeben;
  • Inhaltsinformationen: Informationen, Daten und Inhalte, die Sie in Looping hochladen, posten und weitergeben, insbesondere Texte, Grafiken, Videos, Fotos, Beiträge, Kommentare und elektronische Korrespondenz mit uns und anderen Kunden;
  • Nutzungsinformationen: Datum, Uhrzeit, Dauer und Häufigkeit der Nutzung von Looping, wie Sie durch Looping navigieren, die Anzahl und Dauer der Besuche bei Looping, die Typen von Browsern und Betriebssystemen, die Sie verwenden;
  • Informationen von unseren Verbundunternehmen und unseren Werbepartnern, Kunden und anderen Dritten, die Werbung und andere Dienste in Looping platzieren, wie etwa, ob Sie deren Webseite besuchen und wie Sie auf Angebote reagieren.

Wenn Sie dafür entscheiden, sich bei Looping zu registrieren, sind wir berechtigt, die personenbezogenen Daten für folgende Zwecke zu verarbeiten:

  • Angebot, Verwaltung und Verbesserung von Looping und unserer Webseite;
  • Verwalten unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen;
  • Validierung Ihrer Daten;
  • Ermöglichen, dass Kunden ihre Konti anlegen und aktualisieren;
  • Ermöglichen von Austausch und Kommunikation unter den Kunden;
  • Herstellen des Kontakts zwischen uns und Ihnen;
  • Beantwortung Ihrer Anliegen und Fragen;
  • gegebenenfalls Ausstellen von Rechnungen;
  • Zusenden von Newslettern und anderen Neuigkeiten betreffend Looping oder die Looping-Community;
  • Absicherung von Looping und unserer Infrastruktur;
  • Server-Wartung, Fehlerbehebung, Datenanalyse, Prüfung, Forschung und Service-Verbesserung;
  • Entwicklung neuer Features und Funktionen, Verbesserung der Benutzererfahrung und Steigerung der Benutzerfreundlichkeit;
  • Anbieten von Marketing- oder Werbeinformationen per E-Mail über Produkte, Initiativen und Veranstaltungen der Swisscom-Gruppe oder von ausgewählten Geschäftspartnern (One-to-One-Marketing);
  • Erstellen von Einzel- und Gruppenprofilen (Profiling);
  • Überprüfung der Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften sowie der Servicebedingungen;
  • Verhindern des Missbrauchs von Looping; sowie
  • Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften oder Anträgen der zuständigen Gerichte und Behörden.

 

 

3 Wie gibt Swisscom personenbezogene Daten weiter?

Wenn Sie die Looping-Community oder Experten dazu einladen, Prototypen zu analysieren und mit Anmerkungen zu bewerten oder wenn Sie interaktive Kommunikationsfunktionen (wie z. B. Messaging, Posting, Chat oder E-Mail-Funktionen), die auf Looping zur Verfügung gestellt werden, nutzen, dann legen Sie Ihre personenbezogenen Daten anderen Kunden insofern offen, wie dies in Verbindung mit solchen Funktionen von Looping erforderlich ist. Wir können Ihre Sitzungsdaten oder personenbezogenen Daten anderen Mitgliedern der Swisscom-Gruppe für die in diesen Bestimmungen festgehaltenen Zwecke, und Drittanbietern von Dienstleistungen („Dienstleister“) weiterzugeben, um die professionellen, technischen oder organisatorischen Dienstleistungen zu ermöglichen, die zur Erreichung der hierin dargelegten Zwecke unabdingbar sind,. Die Dienstleister verarbeiten die Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten als Datenverarbeiter in unserem Auftrag. Wir können Ihre Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten auch weiterzugeben, wenn wir dies für notwendig oder angemessen erachten:

  • Um geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten;
  • Auf Antrag der zuständigen Gerichte und Behörden im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens, oder aufgrund anderer gesetzlichen Verpflichtungen; und
  • Zum Schutz oder zur Verteidigung unserer Rechte und unseres Eigentums.

Für den Fall, dass wir in einen Konkurs, eine Fusion, Akquisition, Reorganisation oder einen Verkauf von Vermögenswerten involviert sind, können Ihre personenbezogenen Daten verkauft oder im Rahmen dieses Geschäfts anderweitig an Verbundunternehmen oder Dritte übertragen werden. Diese Bestimmungen gelten für die personenbezogenen Daten, die verkauft oder auf andere Weise auf den Erwerber übertragen werden. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Verbundunternehmen und Dritte weitergeben, damit sie uns beim Angebot, Verständnis und Verbesserung von Looping und auch von Dienstleistungen unserer Verbundunternehmen, einschliesslich der Platzierung von Anzeigen und anderer Werbematerialien, unterstützen können. Wir können Ihre gesammelten, anonymisierten oder sonst nicht-personenbezogenen Daten weitergeben oder offenlegen, z. B. Klicks auf „hilfreich“ oder die Anzahl der Kunden, die auf einen bestimmten Link (auch wenn nur Einer klickte) klickten oder ähnliche Berichte an Drittwerber.

 

 

4 Verwendet Looping Cookies und ähnliche Technologien?

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien in Verbindung mit Ihrer Nutzung von Looping. Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Cookie-Erklärung.

 

 

5 Wie schützt Swisscom personenbezogene Daten?

Wir ergreifen technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen zur Aufrechterhaltung der Sicherheit Ihrer Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten und um Ihre Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten gegen unerlaubte oder ungesetzliche Verarbeitung und/oder gegen versehentlichen Verlust, Veränderung, Offenlegung oder Zugriff zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren umfassen Vertragsbedingungen mit jedem Dienstleister, um sicherzustellen, dass diese die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten im Einklang mit unseren Standards und diesen Bestimmungen schützen. Bitte beachten Sie jedoch, dass – obwohl wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten gegen mögliche Risiken und Sicherheitslücken zu schützen – es keine absolute Sicherheit im Online-Bereich gibt. Daher bitten wir Sie, unsere IT-Sicherheitsmassnahmen zu unterstützen, indem Sie keine besonders empfindlichen oder wertvollen Daten auf Looping offenlegen.

 

 

6 Wo speichert Swisscom meine personenbezogenen Daten?

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen sammeln, werden auf unseren Servern in der Schweiz gespeichert. Wir haben derzeit nicht die Absicht haben, Ihre personenbezogenen Daten im Ausland zu speichern, behalten uns dies dies aber für die Zukunft vor. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten könnten dann in jedem Land ansässig sein. Dazu könnten Länder ausserhalb der Schweiz oder des Europäischen Wirtschaftsraums gehören, wo Datenschutzgesetze einen geringeren Grad an Schutz bieten als in Ihrem Heimatland oder als durch den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten oder die Europäische Datenschutzrichtlinie (95/46/EG) als angemessen definiert. Diesfalls werden wir eine angemessene Schutzstufe für Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen sicherstellen, indem wir den Empfänger dazu auffordern, einen Daten-Übertragungs-Vertrag basierend auf den EG-Standardvertragsklauseln oder einer gleichwertigen Norm, die den Vertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission zum Zwecke angemessener Garantien zum Schutz personenbezogener Daten bei grenzüberschreitender Übertragung angenommen worden sind, entsprechen.

 

 

7 Wie lange speichert Swisscom meine personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als für die gesetzlich zulässigen Zwecke notwendig, für die sie erhoben wurden. Falls wir einige oder alle Ihre personenbezogenen Daten löschen sollen, können Sie Ihr Konto löschen und Ihre Nutzung von Looping beenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir möglicherweise berechtigt oder verpflichtet sind, einige Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund geltender Gesetze und Verordnungen zu zu speichern.

 

 

8 Wie steht es mit Links zu anderen Webseiten?

Looping und unsere Webseite können Links zu Webseiten Dritter enthalten. Solche Webseiten Dritter werden nicht von uns kontrolliert. Wenn Sie solche Webseiten Dritter besuchen, tun Sie dies auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Webseiten Dritter, deren Inhalt und Datenschutzmassnahmen, noch unterstützen wir sie. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Datenschutzerklärungen vertraut zu machen, die von diesen anderen Webseiten zur Verfügung gestellt werden, bevor Sie Ihnen Informationen über sich geben oder irgendwelche Geschäfte mit Ihnen eingehen.

 

 

9 Kann die Verarbeitung der Daten und diese Bestimmungen im Laufe der Zeit verändert werden?

Möglicherweise. Wir behalten uns vor, unsere Datenverarbeitungsmassnahmen anzupassen, zu erweitern, zu modifizieren oder zu ändern und folglich diese Richtlinie jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen zu ändern. Falls wir uns dazu entscheiden, unsere Datenverarbeitung und diese Bestimmungen anzupassen, zu ändern und zu ergänzen, informieren wir Sie per E-Mail über die entsprechende Anpassung, Änderung oder Ergänzung und platzieren mindestens vierzehn (14) Kalendertage, bevor die Anpassung, Änderung oder Ergänzung wirksam wird, einen entsprechenden Hinweis auf Looping. Wenn Sie mit der entsprechenden Anpassung, Änderung oder Ergänzung nicht einverstanden sind, können Sie Ihr Konto deaktivieren und Ihre Nutzung von Looping beenden. Wenn Sie Ihr Konto nicht deaktivieren, wird Ihre fortgesetzte Nutzung der Webseite, nachdem wir Änderungen an diesen Bestimmungen vorgenommen haben, als Annahme der entsprechenden Anpassung, Änderung oder Ergänzung gewertet.

 

 

10 Wie Sie uns erreichen können

Bei Fragen oder Anliegen zu: (a) Zugang zu Sitzungsdaten und/oder personenbezogenen Daten; (b) die Verarbeitung von Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten; (c) Berichtigung, Löschung und Widerspruch in Bezug auf die Sitzungsdaten und/oder personenbezogenen Daten; (d) Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketing-Zwecke; (e) diese Bestimmungen oder unsere Methoden zur Handhabung von Informationen oder (f) wem Sitzungsdaten und personenbezogene Daten weitergegeben werden oder wenn Sie weitere Unterstützung im Hinblick auf unsere Bestimmungen benötigen, können Sie uns über www.looping.com oder per Post oder E-Mail an die folgende Adresse kontaktieren: Swisscom (Schweiz) AG, Alte Tiefenaustrasse 6, 3050 Bern, Schweiz oder [email protected] Wir bemühen uns, Ihre Fragen oder Anliegen nach Erhalt umgehend zu beantworten.

 

Zuletzt aktualisiert am 1. November 2016

1 Was ist der Zweck dieser Erklärung?

Diese Cookie-Erklärung („Erklärung“) regelt die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technolo-gien („Cookies“) im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Online-Service unter https://www.looping.com („Looping“). Looping wird zur Verfügung gestellt und gepflegt durch Swisscom (Schweiz) AG, eine Gesellschaft nach schweizerischem Recht mit Sitz in: Alte Tiefen-austrasse 6, Worblaufen, Schweiz, Unternehmens-Identifikations-Nr. CHE-101.654.423 („Swisscom“ oder „wir“). Soweit durch Cookies gesammelte Informationen personenbezogene Daten darstellen, gelangen die in dieser Datenschutzerklärung [Link zur Da-tenschutzerklärung] festgelegten Bestimmungen zusätzlich zu dieser Erklärung zur Anwendung.

 

 

2 Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die ein Server an Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät sendet und das uns Ihr Computer oder Mobilgerät jedes Mal, wenn Sie Looping besuchen, zurücksendet. Unser Server ist in der Lage, den Inhalt des Cookies abzurufen oder zu lesen, wodurch – unter anderem – Ihre Einstellungen abgerufen werden können. Cookies enthalten in der Regel den Namen der ursprünglichen Webseite und einige zusätzliche Informationen, wie z. B. eine eindeutige Bezeich-nungen und einige Ziffern und Zahlen (IP-Adresse, Browser-Muster und Timings, usw.). Cookies werden in folgende Kategorien unter-teilt:

  • Erstanbieter-Cookies werden direkt durch Looping angelegt und verwaltet.
  • Drittanbieter-Cookies werden durch eine Web-seite Dritter angelegt und verwaltet, die sol-che Cookies über die vom Benutzer besuchten Webseite installiert.
  • Technische Cookies werden ausschliesslich für die Durchführung der Übertragung einer Nach-richt über ein elektronisches Kommunikati-onsnetz verwendet, oder, soweit dies unbe-dingt erforderlich ist, an den Anbieter des Diensts der Informationsgesellschaft, die ex-plizit durch die Vertragspartei oder den Be-nutzer angefordert wurde, um diesen Service zu bieten. Es gibt drei Kategorien von techni-schen Cookies: Sitzungscookies, Analytics-Cookies und funktionsbezogene Cookies.
  • Sitzungscookies werden temporär gespeichert und dann, wenn der Benutzer den Browser schliesst.
  • Analytics-Cookies werden direkt durch den Webseiten-Manager verwendet, um sämtliche Informationen über Aktivitäten der Nutzer auf der Webseite zu sammeln. Sie werden anonym und nur für statistische Zwecke erfasst.
  • Funktionsbezogene Cookies erlauben den Benutzern, sich aufgrund von vorgegebenen Kriterien wie Benutzersprache oder Herkunfts-land auf der Webseite zu bewegen, da sie beim Zugriff auf die Webseite erkannt wer-den.
  • Profilierungs-Cookies dienen dazu, Benutzer-profile zu erstellen. Sie werden verwendet zum Senden von Werbebotschaften im Ein-klang mit den Präferenzen, die der Benutzer während der Navigation zeigt.
  • Permanente Cookies werden auf den Benut-zergeräten gespeichert und erinnern die Web-seite an Benutzer-Entscheidungen.

 

 

3 Wie verwendet Swisscom Cookies?

Cookies helfen uns, Ihre Präferenzen zu erkennen, wenn Sie Looping besuchen. Wir verwenden Coo-kies, um die Darstellung und die Verbindung zu anderen Kunden in Looping zu personalisieren und zu verbessern. Wir verwenden Cookies, um:

  • Den Überblick über Ihre Nutzung von Looping zu haben, wie etwa bevorzugte Länder- und Spracheinstellungen;
  • Daten zu sammeln, um den Inhalt von Looping zu verbessern und zu erweitern;
  • Informationen bereitzustellen, die Ihnen nütz-lich sein können;
  • Sicherheit Ihrer Looping-Nutzung zu erhöhen.

Wir reagieren nicht auf „Do Not Track“-Signale in Web-Browsern oder ähnliche Technologien; wir versuchen, Ihnen ein massgeschneidertes Erlebnis zu bieten.

 

 

4 Welche Art von Cookies können auf meinem Computer oder meinem Mobilgerät gespei-chert werden?

Wir verwenden permanente Cookies. Permanente Cookies bleiben während einem bestimmten Zeit-raum auf Ihrem Computer oder Mobilgerät und werden bei jedem Ihrer Besuche von Looping aktiviert. Im Folgenden finden Sie eine Liste der in Looping verwendeten Cookies:

Name: scs-flux. JWT Typ: permanent Unternehmen: Swisscom Ablauf: k.A. Entstehung: k.A. Gespeicherte Daten: Ein Schlüssel Verwendungszweck: Sitzungsschlüssel, Login

Name: scs-flux.CL_ID Typ: permanent Unternehmen: Swisscom Ablauf: k.A. Entstehung: k.A. Gespeicherte Daten: Ein Schlüssel Verwendungszweck: Client-ID

Name: Google Analytics ID Typ: Permanent Unternehmen: Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA Ablauf: k.A. Entstehung: k.A. Gespeicherte Daten: Ein Schlüssel Verwendungszweck: Webseiten-Auswertungen Datenschutzbestimmungen: http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html Abmelden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

 

 

5 Wie verwenden wir Google Analytics?

Looping verwendet „Google Analytics“, ein Soft-ware-Programm, das von Google Inc. („Google“) zur Verfügung gestellt wird. Google Analytics ist ein Webanalyse-Tool, das Cookies und Text-Dateien verwendet, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert sind, um Ihre Looping-Nutzung zu verfolgen und dabei unterstützt, die-se nachvollziehen zu können.. Diese Cookies und Text-Dateien werden verwendet, um Informatio-nen zu sammeln wie den Zeitpunkt Ihres aktuel-len Besuchs, ob Sie vorher bei Looping waren und von welcher Webseite Sie auf Looping verwiesen wurden. Darüber hinaus wird Looping auch DoubleClick-Cookies verwenden. Diese Cookies ermöglichen es Google und seinen Partnern, unse-ren Benutzern Anzeigen aufgrund ihres Besuchs bei Looping oder anderen Webseiten im Internet zu präsentieren. Looping nutzt überdies den Google AdWords Re-marketing Service, um auf Webseiten Dritter (einschliesslich Google) Werbung für frühere Be-sucher von Looping anzuzeigen. Dies kann dazu führen, dass wir früheren Besuchern Werbung anzeigen, die auf Looping keine Aktivität abge-schlossen haben. Dies könnte in Form von Wer-bung auf der Suchergebnisseite von Google oder eine Webseite im Google Display-Netzwerk erfol-gen. Drittanbieter, einschliesslich Google, ver-wenden Cookies, um Anzeigen aufgrund eines vergangenen Besuchs auf der Webseite schalten. Alle erfassten Daten werden in Übereinstimmung mit unserer eigenen Politik und Googles Daten-schutzrichtlinie verwendet. Die durch das Cookie oder die Text-Datei erzeug-ten Informationen enthalten Angaben über Ihren Computer, IP-Adresse, Betriebssystem und Brow-ser-Typ und werden an einen Server von Google in den USA gesandt und dort gespeichert. Google wird diese Angaben dazu benutzen, um Ihre Nut-zung von Looping auszuwerten, um für die Web-seitenbetreiber Berichte über die Webseitenakti-vitäten zu erstellen und um weitere mit der Web-seitennutzung und der Internetnutzung verbunde-ne Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorge-schrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Speicherung von Cookies und Text-Dateien durch Anpassung der Einstellungen in Ihrem Browser verweigern. Allerdings können Sie in diesem Fall nicht alle Funktionen von Looping nutzen. Dar-über hinaus können Sie das Versenden und Nutzen von durch Cookies gesammelten Daten (ein-schliesslich Ihrer IP-Adresse) durch Herunterladen und Installieren des unter folgender Adresse ver-fügbaren Plug-In verhindern: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. Sie können die Verwendung des DoubleClick-Cookie und AdWords Remarketing für interessen-bezogene Werbung durch den Besuch der Einstel-lungsseite für Google-Anzeigen ablehnen.

 

 

6 Wie kann ich meine Cookie-Einstellungen ändern?

Sie können Cookies von Ihrem Computer oder Mobilgerät, mit Hilfe der entsprechenden Funkti-on Ihres Browsers, löschen. Darüber hinaus kön-nen Sie Cookies jederzeit ablehnen. Bitte folgen Sie den Anweisungen über die Links in der Liste aller oben angegeben Cookies. Sie können auch die Verwendung gewisser Coo-kies verhindern, indem Sie Ihre Browsereinstel-lungen ändern (in der Regel unter den Menüpunk-ten „Hilfe“, „Tools“ oder „Bearbeiten“ zu fin-den). Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können, besuchen Sie www.aboutcookies.org. Diese Web-seite bietet umfassende Informationen über die zur Verfügung stehenden Optionen von allen gängigen Internetbrowsern. Falls Sie sich dazu entscheiden, unsere Cookies nicht zu akzeptieren, können Sie einige Informa-tionen in Looping nicht sehen und kommen nicht in den Genuss gewisser Funktionen zur Verbesse-rung der Nutzung. Wenn Sie Cookies nicht akzep-tieren, schränkt dies die Verwendung von Looping ein.

 

Letzte Aktualisierung am 1. November 2016

Nutzungsbedingungen Europäische Union

1 Was ist der Zweck dieser Bedingungen?

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen („Bedingun-gen“) regeln ihre Nutzung des Online-Service unter https://www.looping.com („Looping“). Looping wird zur Verfügung gestellt und gepflegt durch Swisscom (Schweiz) AG, eine Gesellschaft schweizerischen Rechts mit Sitz in: Alte Tiefenaustrasse 6, Worblau-fen, Schweiz, Unternehmens-Identifikations-Nr. CHE-101.654.423 („Swisscom“ oder „wir“). Sie müssen sich registrieren und diese Bedingungen akzeptieren, um Looping nutzen zu können. Sobald Sie diese Bedingungen akzeptieren, bilden Sie eine bindende Vereinbarung zwischen Ihnen und uns. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch.

2 Worin besteht der Zweck von Looping?

Looping ermöglicht es Einzelpersonen („Kunden“ oder „Ihnen“), Bilder von Produkt- und Dienstleistungspro-totypen sowie Verknüpfungen (Links) zu weiteren Webseiten oder Serviceplattformen oder Videos, auf denen die Prototypen angezeigt werden, hochzuladen und Dritten zugänglich zu machen, um alle anderen Kunden („Looping-Community“) oder Einzelkunden („Experten“) einzuladen, Prototypen zu analysieren und mit Anmerkungen zu bewerten („Zweck“).

3 Wo und wie ist Looping verfügbar?

Looping ist in den bezeichneten Ländern unter https://www.looping.com verfügbar. Wir können weder zusichern noch garantieren, dass Looping oder Informationen, Inhalte und Daten, die auf oder über Looping angeboten werden, stets zur Verfügung ste-hen oder ohne Unterbrechung funktionieren. Wir be-halten uns vor, Looping jederzeit zu unterbrechen, falls wir dies für notwendig erachten (z. B. wegen Updates, Wartung, Korrekturen, Sicherheitsrisiken, Gefahr einer vertrags- oder rechtswidrigen Nutzung usw.).

4 Ist Looping sicher?

Wir haben bei der Entwicklung von Looping besonde-res Augenmerk auf Sicherheit gelegt. Wir können jedoch weder zusichern noch garantieren, dass Loo-ping oder irgendwelche Informationen, Inhalte und Daten, die auf oder über Looping angeboten werden, sicher oder frei von Fehlern oder Viren sind.

5 Wie kann ich mich bei Looping registrieren?

Sie müssen zuerst ein Looping-Konto erstellen. Sie erstellen ein Konto, indem Sie uns Ihren richtigen Namen und E-Mail-Adresse für die Authentifizierung übermitteln. Wir sind berechtigt, eine andere Metho-de für die Authentifizierung einzuführen, wenn wir dies für notwendig erachten. Wenn sich Ihre E-Mail-Adresse ändert, müssen Sie ihr Konto entsprechend aktualisieren. Wir behalten uns auch das Recht vor, jederzeit Ihre Identität zu überprüfen. Wenn wir Grund zur Annahme haben oder wenn uns bewusst wird, dass Sie nicht Ihren richtigen Namen angegeben haben, sind wir berechtigt, Ihr Looping-Konto zu sperren oder aufzuheben. Wir sind jedoch nicht verpflichtet, Ihre Identität zu überprüfen. Sie sind alleine verantwortlich, Ihre Zugangsdaten für die Portalanmeldung geheim zu halten und sicher aufzubewahren; dasselbe gilt für jegliche Handlungen, die unter Verwendung der Zugangsdaten vorgenommen werden. Wir sind nicht für die Geheimhaltung und sichere Aufbewahrung der Zugangsdaten auf Ihrer Seite oder für beliebige Handlungen verantwort-lich und haftbar, die unter Verwendung Ihrer Zu-gangsdaten vorgenommen werden. Für den Fall, dass das Risiko einer unbefugten Nutzung der Zugangsdaten durch Dritte besteht, haben Sie uns unverzüglich zu informieren.

6 Welche Rechte habe ich?

Sie erhalten eine persönliche, kostenlose, nicht übertragbare und nicht-exklusive weltweite Lizenz, um auf Looping zugreifen und Looping nutzen zu können, und alle Informationen, Inhalte und Daten, die Ihnen für den alleinigen Zweck, Looping zu nutzen und davon zu profitieren, durch uns bereitgestellt werden, solange Sie Looping in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen und den anwendbaren Gesetzen oder Bestimmungen nutzen.

7 Gibt es eine Gebühr für Looping?

Derzeit stellen wir Looping kostenlos zur Verfügung. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, künftig eine Gebühr oder eine andere Vergütung für die Nutzung von Looping zu verlangen. Solche Änderungen werden nach Art. 13 unten umgesetzt.

8 Wird sich Looping jemals ändern?

Möglicherweise. Wir behalten uns vor, Looping oder Informationen, Inhalte oder Daten, die auf Looping von Swisscom angeboten werden und auf oder über Looping verfügbar sind, jederzeit nach unserem allei-nigen Ermessen anzupassen, zu erweitern, zu modifizieren oder zu ändern.

9 Was sind meine Pflichten?

Sie sind alleine verantwortlich für die Beschaffung und Wartung der für die Nutzung von Looping erforderlichen Technologie, darunter insbesondere alle notwendige Hardware und Software, die Internet-Verbindung, Web-Browser und alle notwendigen Schnittstellen auf Ihrer Seite. Wir sind nicht verant-wortlich oder haftbar für die Technologie, die für die Nutzung von Looping eingesetzt werden muss. Sie sind alleine verantwortlich für alle Informationen, Inhalte und Daten, die Sie hochladen, speichern, übertragen, offenlegen, weitergeben oder anderwei-tig auf oder über Looping zugänglich machen sowie für sämtliche sich hieraus ergebenden Folgen. Sie versichern und garantieren, dass Sie über sämtliche Rechte, Befugnisse und Ermächtigungen verfügen, die erforderlich sind, um Informationen, Inhalte und Daten auf oder über Looping hochzuladen, zu speichern, zu übermitteln, offenzulegen, weiterzugeben oder sonst Dritten zugänglich zu machen. Bei der Nutzung von Looping dürfen Sie nicht:

  • Informationen, Inhalte und Daten auf und über Looping hochladen, speichern, übermitteln, offen-legen, weitergeben oder sonst Dritten zugänglich machen, (i) die unzutreffend oder unrichtig sind, (ii) gegen geltende Gesetze oder Rechtsvorschrif-ten verstossen; (iii) die schädigenden, betrügeri-schen, drohenden, obszönen, verleumderischen, diffamierenden, diskriminierenden, rassistischen, gewalttätigen, beleidigenden, belästigenden oder sonst zu beanstandenden Charakter haben; (iv) die mit der unbefugten Offenlegung von personenbe-zogenen Daten verbunden sind; oder (v) die ge-werbliche Schutzrechte Dritter verletzen.
  • Looping in einer Art und Weise nutzen, die unsere technische Infrastruktur beschädigen, ausser Funk-tion setzen, überlasten oder beeinträchtigen könnte.
  • Informationen, Inhalte und Daten auf oder über Looping Enterprise hochladen, speichern, übermit-teln, offenlegen, weitergeben oder sonst Dritten zugänglich machen, die Software-Viren oder sons-tigen Computer-Code, Dateien oder Programme enthalten, die dazu entwickelt und konstruiert wurden, die Funktionsfähigkeit bzw. Funktion von Computersoftware oder Hardware oder von Tele-kommunikationsgeräten zu stören, zu beseitigen oder zu begrenzen;
  • Looping oder die Sicherheit oder die Integrität der Netzwerke, Computer, Kommunikationssysteme, Softwareanwendungen oder Infrastruktur von Swisscom stören oder beeinträchtigen.
  • Informationen, Inhalte oder Daten anderer Benut-zer sammeln, indem Sie automatisierte Verfahren (wie etwa harvesting bots [Datenabgreiferpro-gramme], robots, spiders [Recherche- und Analy-seprogramme] oder scrapers [Datenextraktionspro-gramme]) verwenden.

Wenn Sie glauben, dass die Nutzung von Looping durch einen anderen Benutzer oder Informationen, Inhalte oder Daten auf oder über Looping gegen Ihre Rechte oder die Rechte Dritter, Gesetze und/oder Verordnungen oder diese Bedingungen verstossen, müssen Sie uns sofort über https://www.looping.com informieren.

10 Kann ich je gegenüber Swisscom schadenersatzpflichtig werden?

Sie haben uns und unsere Verbundunternehmen, Anteilseigner, Direktoren, Führungskräfte, Mitarbeiter und Drittlieferanten von jeglichen Ansprüchen oder Forderungen, darunter auch auf Zahlung angemessener Rechtsanwaltsgebühren, schadlos zu halten, die von einem Dritten aus oder im Zusammenhang mit Ihrem Zugriff oder Ihrer Nutzung von Looping oder wegen Verletzung der vorliegenden Nutzungsbedingungen oder geltenden Rechts gemacht werden. Insbesondere sind wir berechtigt, im Falle der vertrags- oder rechtswidrigen Nutzung geeignete Massnahmen zu ergreifen (z. B. Zugangssperrung, vorübergehende Unterbindung der Nutzung oder Deaktivierung Ihres Kontos). Im Falle rechtswidrigen Verhaltens drohen Ihnen auch Haftungsansprüche durch uns, geschädigte Dritte und/oder strafrechtliche Verfahren und Sanktionen von Seiten der zuständigen Behörden.

11 Wann ist die Gewährleistung durch Swisscom ausgeschlossen?

Wir bieten Looping und alle Informationen, Inhalte oder Daten, die auf oder über Looping zugänglich sind, im „Ist-Zustand“ an. Soweit gesetzlich zulässig schliessen wir alle Bedingungen, Gewährleistungen, Zusicherungen oder andere Begriffe, die, ausdrücklich oder stillschweigend auf Looping oder Informationen, Inhalte oder Daten, die auf oder über Looping zu-gänglich sind, zutreffen können, aus. Ohne Einschrän-kung der Allgemeingültigkeit des Vorstehenden, und, soweit von anwendbaren Gesetzen und Vorschriften zulässig, schliessen wir alle Bedingungen, Zusiche-rungen, Gewährleistungen oder Garantien in Bezug auf die Genauigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Looping und alle Informationen, Inhal-te oder Daten, die auf oder über Looping zugänglich sind, aus. SOWEIT ES DAS ANWENDBARE RECHT ERLAUBT, ERSET-ZEN DIE BESTIMMUNGEN DIESER SERVICEBEDINGUNGEN ALLE ERKLÄRUNGEN, ZUSICHERUNGEN UND GARANTIEN BETREFFEND DIE BEREITSTELLUNG, DAS SCHEITERN DER BEREITSTELLUNG ODER DIE VERZÖGERUNG DER BEREITSTELLUNG VON LOOPING UND ALLER INFORMA-TIONEN, INHALTE ODER DATEN, DIE AUF ODER ÜBER LOOPING ZUGÄNGLICH SIND, DIE WIRKUNG HABEN KÖNNTEN, ABER FÜR DIESE KLAUSEL ZWISCHEN UNS UND IHNEN TATSÄCHLICH WIRKUNG HABEN, ALL DIESE BESTIMMUNGEN WERDEN HIERMIT AUSGESCHLOSSEN. SOWEIT ES DAS ANWENDBARE RECHT ERLAUBT, UND OHNE EINSCHRÄNKUNG DER ALLGEMEINHEIT DES VOR-STEHENDEN, ERKLÄREN, GEWÄHRLEISTEN ODER GA-RANTIEREN WIR INSBESONDERE NICHT, DASS DIE IN-FORMATIONEN, DATEN ODER MATERIALIEN, DIE AUF ODER ÜBER LOOPING ZUGÄNGLICH SIND, GENAU, VOLLSTÄNDIG, RECHTMÄSSIG, ZUVERLÄSSIG ODER VER-FÜGBAR SIND, ODER DASS LOOPING UNUNTERBROCHEN ODER FEHLERFREI FUNKTIONIERT.

12 Wie ist die Haftung von Swisscom beschränkt?

SOWEIT ES DAS ANWENDBARE RECHT ERLAUBT SIND WIR UND UNSERE VERBUNDUNTERNEHMEN, ANTEILS-EIGNER, DIREKTOREN, FÜHRUNGSKRÄFTE, MITARBEITER UND DRITTLIEFERANTEN NICHT HAFTBAR FÜR IR-GENDWELCHE DIREKTEN, INDIREKTEN SCHÄDEN, NE-BEN- ODER FOLGESCHÄDEN, FÜR DEN BRUCH EINER AUSDRÜCKLICHEN ODER IMPLIZITEN GARANTIE, VER-TRAGSBRUCH, FAHRLÄSSIGKEIT, KAUSALHAFTUNG ODER EINER ANDEREN RECHTLICHEN THEORIE, DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT LOOPING ODER JEDER NUTZUNG DAVON ERGIBT, INSBESONDERE SCHÄDEN AUS ENTGANGENEM GEWINN, ENTGANGENEM EINKOM-MEN, VERLUST VON DATEN, VERLUST DER NUTZUNG VON LOOPING, AUSFALLZEIT UND IHRE ZEIT, SELBST, WENN WIR ODER UNSERE VERBUNDUNTERNEHMEN, ANTEILSEIGNER, DIREKTOREN, FÜHRUNGSKRÄFTE, MITARBEITER UND DRITTLIEFERANTEN ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDEN.

13 Wie können diese Bedingungen im Laufe der Zeit abgeändert werden?

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen anzupassen, zu ändern und zu ergänzen und neue oder zusätzliche Bestimmungen oder Bedingungen für Ihre Nutzung von Looping jederzeit nach unserem alleini-gen Ermessen einzuführen. Falls wir uns dazu ent-scheiden, diese Bedingungen anzupassen, zu ändern und zu ergänzen, informieren wir Sie per E-Mail über die entsprechende Anpassung, Änderung oder Ergän-zung und platzieren mindestens vierzehn (14) Kalen-dertage, bevor die Anpassung, Änderung oder Ergän-zung wirksam wird, einen entsprechenden Hinweis auf Looping. Wenn Sie mit der entsprechenden Anpas-sung, Änderung oder Ergänzung nicht einverstanden sind, können Sie diese Bedingungen kündigten, indem Sie Ihr Konto deaktivieren und Ihre Nutzung von Loo-ping beenden. Wenn Sie Ihr Konto nicht deaktivieren, wird Ihre fortgesetzte Nutzung der Webseite, nachdem wir Änderungen an diesen Bestimmungen vorge-nommen haben, als Annahme der entsprechenden Anpassung, Änderung oder Ergänzung gewertet.

14 Was geschieht, wenn Looping eingestellt wird?

Wir behalten uns das Recht vor, Looping (oder irgend-einen Teil, Service oder Inhalt davon) jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen zu beenden. Für den Fall, dass wir uns entscheiden, Looping (oder Teile davon oder deren Inhalte) einzustellen, informieren wir Sie per E-Mail über die Einstellung und platzieren mindestens einen (1) Monat, bevor die Einstellung wirksam wird, einen entsprechenden Einstellungshin-weis auf Looping.

15 Kann meine Nutzung von Looping gekündigt werden?

Diese Bedingungen gelten weiterhin für Ihre Nutzung von Looping, bis zu ihrer Kündigung durch Sie oder uns, wie folgt: Sie können diese Bedingungen jederzeit aus irgendei-nem Grund kündigen, durch Löschen Ihres Kontos und Einstellung Ihrer Nutzung von Looping. Sie müssen nicht ausdrücklich mitteilen, dass Sie Ihr Konto lö-schen und Ihre Nutzung von Looping einstellen. Falls für uns der begründete Verdacht besteht, dass Sie oder Ihre Nutzung von Looping erheblich oder wiederholt gegen geltende Gesetze oder Verordnun-gen oder diese Bedingungen verstossen, sind wir be-rechtigt, mit einer angemessenen Kündigungsfrist oder im Falle einer schwerwiegenden Verletzung sofort:

  • Ihre Nutzung von Looping zu beenden;
  • Ihr Konto vorübergehend oder dauerhaft zu deaktivieren;
  • Ihre Anfrage für den aktuellen oder zukünftigen Zugriff auf und Nutzung von Looping abzulehnen.

Für den Fall, dass wir eine der oben genannten Akti-onen ausführen, ist es Ihnen nicht gestattet, ohne unsere vorherige Zustimmung ein anderes Konto einzurichten.

16 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns dar, und regeln ihre Nutzung von Looping. Diese Bedingungen unterliegen schwei-zerischem Recht, zwingende gesetzliche Bestimmun-gen des Wohnsitzstaates des Kunden bleiben vorbe-halten. Alle Streitigkeiten, die sich aus diesen Bedin-gungen ergeben, werden ausschliesslich von den Ge-richten an unserem Sitz (Bern, Schweiz) beurteilt, zwingende Gerichtsstände bleiben vorbehalten.

17 Wie Sie uns erreichen können

Bei Fragen oder Anliegen zu Swisscom oder dieser Bedingungen haben, können Sie uns über www.looping.com oder per Post oder E-Mail an die folgende Adresse kontaktieren: Swisscom (Schweiz) AG, Alte Tiefenaustrasse 6, 3050 Bern, Schweiz oder [email protected] Wir bemühen uns, Ihre Fragen oder Anliegen nach Erhalt umgehend zu beantworten.

Zuletzt aktualisiert am 1. November 2016.

1 Was ist der Zweck dieser Bestimmungen?

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen („Bestimmungen“) beschreiben die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Online-Service unter https://www.looping.com („Looping“). Looping wird zur Verfügung gestellt und gepflegt durch Swisscom (Schweiz) AG, eine Gesellschaft schweizerischen Rechts mit Sitz in: Alte Tiefenaustrasse 6, Worblaufen, Schweiz, Unternehmens-Identifikations-Nr. CHE-101.654.423 („Swisscom“ oder „wir“). Wir sind die Datenverantwortlichen für Daten, die im Zusammenhang mit Looping verarbeitet werden. Wenn wir uns auf die „Verarbeitung“ von personenbezogenen Daten beziehen, meinen wir jeglichen Vorgang oder eine Kombination von Vorgängen bezüglich solcher personenbezogener Daten, unabhängig von der angewandten Methode – zum Beispiel: sammeln, verwalten, speichern, verwenden, übertragen, offenlegen, löschen zugreifen usw. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch automatische und nicht automatische Mittel. Sobald Sie diese Bestimmungen akzeptieren, bilden Sie eine verbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und uns. Bitte lesen Sie die Bestimmungen sorgfältig durch.

2 Wie verarbeitet Swisscom personenbezogene Daten?

Bei Ihrem Besuch der Looping-Webseite (ohne Registrierung) Wenn Sie unsere Looping-Webseite besuchen, verarbeiten wir Daten über Ihre Nutzung der Looping-Webseite („Sitzungsdaten“), beispielsweise wie unsere Webseite navigiert wird, wie viele Besucher auf die Webseite gelangen, Länge und Häufigkeit der Aufenthalte auf der Webseite, die von unseren Besuchern ausgewählten Präferenzen bezüglich Sprache und Land, die Typen von Browsern und Betriebssystemen, die von unseren Besuchern genutzt werden, und die Internet-Protokoll-Adressen („IP-Adresse“), von denen unsere Besucher zu unserer Webseite verbunden werden (d. h. die Adresse, die das Gerät identifiziert, das Sie verwenden, um sich mit unserer Seite zu verbinden). Wir verarbeiten Sitzungsdaten, um den Internetverkehr auf unserer Webseite zu analysieren und die Funktionsweise unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie sich bei Looping registrieren und es nutzen Um Looping anbieten und unterhalten zu können und Looping im Lauf der Zeit messen und zu verbessern zu können, werden wir die folgenden Informationen über Sie („Personenbezogene Daten“) verarbeiten:

  • Registrierungsdaten: Ihr Vorname, zweiter Vorname, Nachname; E-Mail-Adresse; Wohnsitzland; Benutzername; Passwort; IP-Adresse; Präferenzen, Ihre Kundenkontakte und alle anderen Daten, die Sie bei der Registrierung eingeben;
  • Inhaltsinformationen: Informationen, Daten und Inhalte, die Sie in Looping hochladen, posten und weitergeben, insbesondere Texte, Grafiken, Videos, Fotos, Beiträge, Kommentare und elektronische Korrespondenz mit uns und anderen Kunden;
  • Nutzungsinformationen: Datum, Uhrzeit, Dauer und Häufigkeit der Nutzung von Looping, wie Sie durch Looping navigieren, die Anzahl und Dauer der Besuche bei Looping, die Typen von Browsern und Betriebssystemen, die Sie verwenden;
  • Informationen von unseren Verbundunternehmen und unseren Werbepartnern, Kunden und anderen Dritten, die Werbung und andere Dienste in Looping platzieren, wie etwa, ob Sie deren Webseite besuchen und wie Sie auf Angebote reagieren.

Wenn Sie dafür entscheiden, sich bei Looping zu registrieren, sind wir berechtigt, die personenbezogenen Daten für folgende Zwecke zu verarbeiten:

  • Angebot, Verwaltung und Verbesserung von Looping und unserer Webseite;
  • Verwalten unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen;
  • Validierung Ihrer Daten;
  • Ermöglichen, dass Kunden ihre Konti anlegen und aktualisieren;
  • Ermöglichen von Austausch und Kommunikation unter den Kunden;
  • Herstellen des Kontakts zwischen uns und Ihnen;
  • Beantwortung Ihrer Anliegen und Fragen;
  • gegebenenfalls Ausstellen von Rechnungen;
  • Zusenden von Newslettern und anderen Neuigkeiten betreffend Looping oder die Looping-Community;
  • Absicherung von Looping und unserer Infrastruktur;
  • Server-Wartung, Fehlerbehebung, Datenanalyse, Prüfung, Forschung und Service-Verbesserung;
  • Entwicklung neuer Features und Funktionen, Verbesserung der Benutzererfahrung und Steigerung der Benutzerfreundlichkeit;
  • Anbieten von Marketing- oder Werbeinformationen per E-Mail über Produkte, Initiativen und Veranstaltungen der Swisscom-Gruppe oder von ausgewählten Geschäftspartnern (One-to-One-Marketing);
  • Erstellen von Einzel- und Gruppenprofilen (Profiling);
  • Überprüfung der Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften sowie der Servicebedingungen;
  • Verhindern des Missbrauchs von Looping; sowie
  • Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften oder Anträgen der zuständigen Gerichte und Behörden.

3 Wie gibt Swisscom personenbezogene Daten weiter?

Wenn Sie die Looping-Community oder Experten dazu einladen, Prototypen zu analysieren und mit Anmerkungen zu bewerten oder wenn Sie interaktive Kommunikationsfunktionen (wie z. B. Messaging, Posting, Chat oder E-Mail-Funktionen), die auf Looping zur Verfügung gestellt werden, nutzen, dann legen Sie Ihre personenbezogenen Daten anderen Kunden insofern offen, wie dies in Verbindung mit solchen Funktionen von Looping erforderlich ist. Wir können Ihre Sitzungsdaten oder personenbezogenen Daten anderen Mitgliedern der Swisscom-Gruppe für die in diesen Bestimmungen festgehaltenen Zwecke, und Drittanbietern von Dienstleistungen („Dienstleister“) weiterzugeben, um die professionellen, technischen oder organisatorischen Dienstleistungen zu ermöglichen, die zur Erreichung der hierin dargelegten Zwecke unabdingbar sind,. Die Dienstleister verarbeiten die Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten als Datenverarbeiter in unserem Auftrag. Wir können Ihre Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten auch weiterzugeben, wenn wir dies für notwendig oder angemessen erachten:

  • Um geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten;
  • Auf Antrag der zuständigen Gerichte und Behörden im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens, oder aufgrund anderer gesetzlichen Verpflichtungen; und
  • Zum Schutz oder zur Verteidigung unserer Rechte und unseres Eigentums.

Für den Fall, dass wir in einen Konkurs, eine Fusion, Akquisition, Reorganisation oder einen Verkauf von Vermögenswerten involviert sind, können Ihre personenbezogenen Daten verkauft oder im Rahmen dieses Geschäfts anderweitig an Verbundunternehmen oder Dritte übertragen werden. Diese Bestimmungen gelten für die personenbezogenen Daten, die verkauft oder auf andere Weise auf den Erwerber übertragen werden. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Verbundunternehmen und Dritte weitergeben, damit sie uns beim Angebot, Verständnis und Verbesserung von Looping und auch von Dienstleistungen unserer Verbundunternehmen, einschliesslich der Platzierung von Anzeigen und anderer Werbematerialien, unterstützen können. Wir können Ihre gesammelten, anonymisierten oder sonst nicht-personenbezogenen Daten weitergeben oder offenlegen, z. B. Klicks auf „hilfreich“ oder die Anzahl der Kunden, die auf einen bestimmten Link (auch wenn nur Einer klickte) klickten oder ähnliche Berichte an Drittwerber.

4 Verwendet Looping Cookies und ähnliche Technologien?

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien in Verbindung mit Ihrer Nutzung von Looping. Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Cookie-Erklärung.

5 Wie schützt Swisscom personenbezogene Daten?

Wir ergreifen technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen zur Aufrechterhaltung der Sicherheit Ihrer Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten und um Ihre Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten gegen unerlaubte oder ungesetzliche Verarbeitung und/oder gegen versehentlichen Verlust, Veränderung, Offenlegung oder Zugriff zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren umfassen Vertragsbedingungen mit jedem Dienstleister, um sicherzustellen, dass diese die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten im Einklang mit unseren Standards und diesen Bestimmungen schützen. Bitte beachten Sie jedoch, dass – obwohl wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten gegen mögliche Risiken und Sicherheitslücken zu schützen – es keine absolute Sicherheit im Online-Bereich gibt. Daher bitten wir Sie, unsere IT-Sicherheitsmassnahmen zu unterstützen, indem Sie keine besonders empfindlichen oder wertvollen Daten auf Looping offenlegen.

6 Wo speichert Swisscom meine personenbezogenen Daten?

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen sammeln, werden auf unseren Servern in der Schweiz gespeichert. Wir haben derzeit nicht die Absicht haben, Ihre personenbezogenen Daten im Ausland zu speichern, behalten uns dies dies aber für die Zukunft vor. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten könnten dann in jedem Land ansässig sein. Dazu könnten Länder ausserhalb der Schweiz oder des Europäischen Wirtschaftsraums gehören, wo Datenschutzgesetze einen geringeren Grad an Schutz bieten als in Ihrem Heimatland oder als durch den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten oder die Europäische Datenschutzrichtlinie (95/46/EG) als angemessen definiert. Diesfalls werden wir eine angemessene Schutzstufe für Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen sicherstellen, indem wir den Empfänger dazu auffordern, einen Daten-Übertragungs-Vertrag basierend auf den EG-Standardvertragsklauseln oder einer gleichwertigen Norm, die den Vertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission zum Zwecke angemessener Garantien zum Schutz personenbezogener Daten bei grenzüberschreitender Übertragung angenommen worden sind, entsprechen.

7 Wie lange speichert Swisscom meine personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als für die gesetzlich zulässigen Zwecke notwendig, für die sie erhoben wurden. Falls wir einige oder alle Ihre personenbezogenen Daten löschen sollen, können Sie Ihr Konto löschen und Ihre Nutzung von Looping beenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir möglicherweise berechtigt oder verpflichtet sind, einige Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund geltender Gesetze und Verordnungen zu zu speichern.

8 Wie steht es mit Links zu anderen Webseiten?

Looping und unsere Webseite können Links zu Webseiten Dritter enthalten. Solche Webseiten Dritter werden nicht von uns kontrolliert. Wenn Sie solche Webseiten Dritter besuchen, tun Sie dies auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Webseiten Dritter, deren Inhalt und Datenschutzmassnahmen, noch unterstützen wir sie. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Datenschutzerklärungen vertraut zu machen, die von diesen anderen Webseiten zur Verfügung gestellt werden, bevor Sie Ihnen Informationen über sich geben oder irgendwelche Geschäfte mit Ihnen eingehen.

9 Kann die Verarbeitung der Daten und diese Bestimmungen im Laufe der Zeit verändert werden?

Möglicherweise. Wir behalten uns vor, unsere Datenverarbeitungsmassnahmen anzupassen, zu erweitern, zu modifizieren oder zu ändern und folglich diese Richtlinie jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen zu ändern. Falls wir uns dazu entscheiden, unsere Datenverarbeitung und diese Bestimmungen anzupassen, zu ändern und zu ergänzen, informieren wir Sie per E-Mail über die entsprechende Anpassung, Änderung oder Ergänzung und platzieren mindestens vierzehn (14) Kalendertage, bevor die Anpassung, Änderung oder Ergänzung wirksam wird, einen entsprechenden Hinweis auf Looping. Wenn Sie mit der entsprechenden Anpassung, Änderung oder Ergänzung nicht einverstanden sind, können Sie Ihr Konto deaktivieren und Ihre Nutzung von Looping beenden. Wenn Sie Ihr Konto nicht deaktivieren, wird Ihre fortgesetzte Nutzung der Webseite, nachdem wir Änderungen an diesen Bestimmungen vorgenommen haben, als Annahme der entsprechenden Anpassung, Änderung oder Ergänzung gewertet.

10 Wie Sie uns erreichen können

Bei Fragen oder Anliegen zu: (a) Zugang zu Sitzungsdaten und/oder personenbezogenen Daten; (b) die Verarbeitung von Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten; (c) Berichtigung, Löschung und Widerspruch in Bezug auf die Sitzungsdaten und/oder personenbezogenen Daten; (d) Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketing-Zwecke; (e) diese Bestimmungen oder unsere Methoden zur Handhabung von Informationen oder (f) wem Sitzungsdaten und personenbezogene Daten weitergegeben werden oder wenn Sie weitere Unterstützung im Hinblick auf unsere Bestimmungen benötigen, können Sie uns über www.looping.com oder per Post oder E-Mail an die folgende Adresse kontaktieren: Swisscom (Schweiz) AG, Alte Tiefenaustrasse 6, 3050 Bern, Schweiz oder [email protected] Wir bemühen uns, Ihre Fragen oder Anliegen nach Erhalt umgehend zu beantworten.

Zuletzt aktualisiert am 1. November 2016

1 Was ist der Zweck dieser Erklärung?

Diese Cookie-Erklärung („Erklärung“) regelt die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technolo-gien („Cookies“) im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Online-Service unter https://www.looping.com („Looping“). Looping wird zur Verfügung gestellt und gepflegt durch Swisscom (Schweiz) AG, eine Gesellschaft nach schweizerischem Recht mit Sitz in: Alte Tiefen-austrasse 6, Worblaufen, Schweiz, Unternehmens-Identifikations-Nr. CHE-101.654.423 („Swisscom“ oder „wir“). Soweit durch Cookies gesammelte Informationen personenbezogene Daten darstellen, gelangen die in dieser Datenschutzerklärung [Link zur Da-tenschutzerklärung] festgelegten Bestimmungen zusätzlich zu dieser Erklärung zur Anwendung.

2 Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die ein Server an Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät sendet und das uns Ihr Computer oder Mobilgerät jedes Mal, wenn Sie Looping besuchen, zurücksendet. Unser Server ist in der Lage, den Inhalt des Cookies abzurufen oder zu lesen, wodurch – unter anderem – Ihre Einstellungen abgerufen werden können. Cookies enthalten in der Regel den Namen der ursprünglichen Webseite und einige zusätzliche Informationen, wie z. B. eine eindeutige Bezeich-nungen und einige Ziffern und Zahlen (IP-Adresse, Browser-Muster und Timings, usw.). Cookies werden in folgende Kategorien unter-teilt:

  • Erstanbieter-Cookies werden direkt durch Looping angelegt und verwaltet.
  • Drittanbieter-Cookies werden durch eine Web-seite Dritter angelegt und verwaltet, die sol-che Cookies über die vom Benutzer besuchten Webseite installiert.
  • Technische Cookies werden ausschliesslich für die Durchführung der Übertragung einer Nach-richt über ein elektronisches Kommunikati-onsnetz verwendet, oder, soweit dies unbe-dingt erforderlich ist, an den Anbieter des Diensts der Informationsgesellschaft, die ex-plizit durch die Vertragspartei oder den Be-nutzer angefordert wurde, um diesen Service zu bieten. Es gibt drei Kategorien von techni-schen Cookies: Sitzungscookies, Analytics-Cookies und funktionsbezogene Cookies.
  • Sitzungscookies werden temporär gespeichert und dann, wenn der Benutzer den Browser schliesst.
  • Analytics-Cookies werden direkt durch den Webseiten-Manager verwendet, um sämtliche Informationen über Aktivitäten der Nutzer auf der Webseite zu sammeln. Sie werden anonym und nur für statistische Zwecke erfasst.
  • Funktionsbezogene Cookies erlauben den Benutzern, sich aufgrund von vorgegebenen Kriterien wie Benutzersprache oder Herkunfts-land auf der Webseite zu bewegen, da sie beim Zugriff auf die Webseite erkannt wer-den.
  • Profilierungs-Cookies dienen dazu, Benutzer-profile zu erstellen. Sie werden verwendet zum Senden von Werbebotschaften im Ein-klang mit den Präferenzen, die der Benutzer während der Navigation zeigt.
  • Permanente Cookies werden auf den Benut-zergeräten gespeichert und erinnern die Web-seite an Benutzer-Entscheidungen.

3 Wie verwendet Swisscom Cookies?

Cookies helfen uns, Ihre Präferenzen zu erkennen, wenn Sie Looping besuchen. Wir verwenden Coo-kies, um die Darstellung und die Verbindung zu anderen Kunden in Looping zu personalisieren und zu verbessern. Wir verwenden Cookies, um:

  • Den Überblick über Ihre Nutzung von Looping zu haben, wie etwa bevorzugte Länder- und Spracheinstellungen;
  • Daten zu sammeln, um den Inhalt von Looping zu verbessern und zu erweitern;
  • Informationen bereitzustellen, die Ihnen nütz-lich sein können;
  • Sicherheit Ihrer Looping-Nutzung zu erhöhen.

Wir reagieren nicht auf „Do Not Track“-Signale in Web-Browsern oder ähnliche Technologien; wir versuchen, Ihnen ein massgeschneidertes Erlebnis zu bieten.

4 Welche Art von Cookies können auf meinem Computer oder meinem Mobilgerät gespei-chert werden?

Wir verwenden permanente Cookies. Permanente Cookies bleiben während einem bestimmten Zeit-raum auf Ihrem Computer oder Mobilgerät und werden bei jedem Ihrer Besuche von Looping aktiviert. Im Folgenden finden Sie eine Liste der in Looping verwendeten Cookies:

Name: scs-flux. JWT Typ: permanent Unternehmen: Swisscom Ablauf: k.A. Entstehung: k.A. Gespeicherte Daten: Ein Schlüssel Verwendungszweck: Sitzungsschlüssel, Login

Name: scs-flux.CL_ID Typ: permanent Unternehmen: Swisscom Ablauf: k.A. Entstehung: k.A. Gespeicherte Daten: Ein Schlüssel Verwendungszweck: Client-ID

Name: Google Analytics ID Typ: Permanent Unternehmen: Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA Ablauf: k.A. Entstehung: k.A. Gespeicherte Daten: Ein Schlüssel Verwendungszweck: Webseiten-Auswertungen Datenschutzbestimmungen: http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html Abmelden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

5 Wie verwenden wir Google Analytics?

Looping verwendet „Google Analytics“, ein Soft-ware-Programm, das von Google Inc. („Google“) zur Verfügung gestellt wird. Google Analytics ist ein Webanalyse-Tool, das Cookies und Text-Dateien verwendet, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert sind, um Ihre Looping-Nutzung zu verfolgen und dabei unterstützt, die-se nachvollziehen zu können.. Diese Cookies und Text-Dateien werden verwendet, um Informatio-nen zu sammeln wie den Zeitpunkt Ihres aktuel-len Besuchs, ob Sie vorher bei Looping waren und von welcher Webseite Sie auf Looping verwiesen wurden. Darüber hinaus wird Looping auch DoubleClick-Cookies verwenden. Diese Cookies ermöglichen es Google und seinen Partnern, unse-ren Benutzern Anzeigen aufgrund ihres Besuchs bei Looping oder anderen Webseiten im Internet zu präsentieren. Looping nutzt überdies den Google AdWords Re-marketing Service, um auf Webseiten Dritter (einschliesslich Google) Werbung für frühere Be-sucher von Looping anzuzeigen. Dies kann dazu führen, dass wir früheren Besuchern Werbung anzeigen, die auf Looping keine Aktivität abge-schlossen haben. Dies könnte in Form von Wer-bung auf der Suchergebnisseite von Google oder eine Webseite im Google Display-Netzwerk erfol-gen. Drittanbieter, einschliesslich Google, ver-wenden Cookies, um Anzeigen aufgrund eines vergangenen Besuchs auf der Webseite schalten. Alle erfassten Daten werden in Übereinstimmung mit unserer eigenen Politik und Googles Daten-schutzrichtlinie verwendet. Die durch das Cookie oder die Text-Datei erzeug-ten Informationen enthalten Angaben über Ihren Computer, IP-Adresse, Betriebssystem und Brow-ser-Typ und werden an einen Server von Google in den USA gesandt und dort gespeichert. Google wird diese Angaben dazu benutzen, um Ihre Nut-zung von Looping auszuwerten, um für die Web-seitenbetreiber Berichte über die Webseitenakti-vitäten zu erstellen und um weitere mit der Web-seitennutzung und der Internetnutzung verbunde-ne Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorge-schrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Speicherung von Cookies und Text-Dateien durch Anpassung der Einstellungen in Ihrem Browser verweigern. Allerdings können Sie in diesem Fall nicht alle Funktionen von Looping nutzen. Dar-über hinaus können Sie das Versenden und Nutzen von durch Cookies gesammelten Daten (ein-schliesslich Ihrer IP-Adresse) durch Herunterladen und Installieren des unter folgender Adresse ver-fügbaren Plug-In verhindern: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. Sie können die Verwendung des DoubleClick-Cookie und AdWords Remarketing für interessen-bezogene Werbung durch den Besuch der Einstel-lungsseite für Google-Anzeigen ablehnen.

6 Wie kann ich meine Cookie-Einstellungen ändern?

Sie können Cookies von Ihrem Computer oder Mobilgerät, mit Hilfe der entsprechenden Funkti-on Ihres Browsers, löschen. Darüber hinaus kön-nen Sie Cookies jederzeit ablehnen. Bitte folgen Sie den Anweisungen über die Links in der Liste aller oben angegeben Cookies. Sie können auch die Verwendung gewisser Coo-kies verhindern, indem Sie Ihre Browsereinstel-lungen ändern (in der Regel unter den Menüpunk-ten „Hilfe“, „Tools“ oder „Bearbeiten“ zu fin-den). Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können, besuchen Sie www.aboutcookies.org. Diese Web-seite bietet umfassende Informationen über die zur Verfügung stehenden Optionen von allen gängigen Internetbrowsern. Falls Sie sich dazu entscheiden, unsere Cookies nicht zu akzeptieren, können Sie einige Informa-tionen in Looping nicht sehen und kommen nicht in den Genuss gewisser Funktionen zur Verbesse-rung der Nutzung. Wenn Sie Cookies nicht akzep-tieren, schränkt dies die Verwendung von Looping ein.

Letzte Aktualisierung am 1. November 2016

Nutzungsbedingungen Vereinigte Staaten

1 Was ist der Zweck dieser Bedingungen?

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen („Bedingun-gen“) regeln ihre Nutzung des Online-Service unter https://www.looping.com („Looping“). Looping wird zur Verfügung gestellt und gepflegt durch Swisscom (Schweiz) AG, eine Gesellschaft schweizerischen Rechts mit Sitz in: Alte Tiefenaustrasse 6, Worblau-fen, Schweiz, Unternehmens-Identifikations-Nr. CHE-101.654.423 („Swisscom“ oder „wir“). Sie müssen sich registrieren und diese Bedingungen akzeptieren, um Looping nutzen zu können. Sobald Sie diese Bedingungen akzeptieren, bilden Sie eine bindende Vereinbarung zwischen Ihnen und uns. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch.

2 Worin besteht der Zweck von Looping?

Looping ermöglicht es Einzelpersonen („Kunden“ oder „Ihnen“), Bilder von Produkt- und Dienstleistungspro-totypen sowie Verknüpfungen (Links) zu weiteren Webseiten oder Serviceplattformen oder Videos, auf denen die Prototypen angezeigt werden, hochzuladen und Dritten zugänglich zu machen, um alle anderen Kunden („Looping-Community“) oder Einzelkunden („Experten“) einzuladen, Prototypen zu analysieren und mit Anmerkungen zu bewerten („Zweck“).

3 Wo und wie ist Looping verfügbar?

Looping ist in den bezeichneten Ländern unter https://www.looping.com verfügbar. Wir können weder zusichern noch garantieren, dass Looping oder Informationen, Inhalte und Daten, die auf oder über Looping angeboten werden, stets zur Verfügung ste-hen oder ohne Unterbrechung funktionieren. Wir be-halten uns vor, Looping jederzeit zu unterbrechen, falls wir dies für notwendig erachten (z. B. wegen Updates, Wartung, Korrekturen, Sicherheitsrisiken, Gefahr einer vertrags- oder rechtswidrigen Nutzung usw.). Wir sind Ihnen und Dritten gegenüber nicht haftbar für Schäden oder Verluste, die sich aus einer Unterbrechung oder mangelnder Verfügbarkeit von Looping ergeben.

4 Ist Looping sicher?

Wir haben bei der Entwicklung von Looping besonde-res Augenmerk auf Sicherheit gelegt. Wir können jedoch weder zusichern noch garantieren, dass Loo-ping oder irgendwelche Informationen, Inhalte und Daten, die auf oder über Looping angeboten werden, sicher oder frei von Fehlern oder Viren sind. Ebenso wenig sind wir haftbar für Verluste oder Schäden, die durch einen Virus, einen verteilten Denial-of-Service-Angriff oder andere technologisch schädliche Matera-lien verursacht werden, die Ihre Computerausrüstung, Computerprogramme, Daten oder anderes geschütztes Material aufgrund Ihrer Nutzung von Looping oder durch Herunterladen von Informationen, Inhalte und Daten, die auf oder über Looping angeboten werden, infiziert haben. Wir sind Ihnen oder Dritten gegen-über nicht haftbar für Schäden oder Verluste aufgrund von Sicherheitsproblemen von Looping.

5 Wie kann ich mich bei Looping registrieren?

Sie müssen zuerst ein Looping-Konto erstellen. Sie erstellen ein Konto, indem Sie uns Ihren richtigen Namen und E-Mail-Adresse für die Authentifizierung übermitteln. Wir sind berechtigt, eine andere Metho-de für die Authentifizierung einzuführen, wenn wir dies für notwendig erachten. Wenn sich Ihre E-Mail-Adresse ändert, müssen Sie ihr Konto entsprechend aktualisieren. Wir behalten uns auch das Recht vor, jederzeit Ihre Identität zu überprüfen. Wenn wir Grund zur Annahme haben oder wenn uns bewusst wird, dass Sie nicht Ihren richtigen Namen angegeben haben, sind wir berechtigt, Ihr Looping-Konto zu sperren oder aufzu-heben, ohne dass wir Ihnen gegenüber haftbar wer-den. Wir sind jedoch nicht verpflichtet, Ihre Identität zu überprüfen. Sie sind alleine verantwortlich, Ihre Zugangsdaten für die Portalanmeldung geheim zu halten und sicher aufzubewahren; dasselbe gilt für jegliche Handlun-gen, die unter Verwendung der Zugangsdaten vorge-nommen werden. Wir sind nicht für die Geheimhal-tung und sichere Aufbewahrung der Zugangsdaten auf Ihrer Seite oder für beliebige Handlungen verantwort-lich und haftbar, die unter Verwendung Ihrer Zu-gangsdaten vorgenommen werden. Für den Fall, dass das Risiko einer unbefugten Nutzung der Zugangsda-ten durch Dritte besteht, haben Sie uns unverzüglich zu informieren.

6 Welche Rechte habe ich?

Sie erhalten eine persönliche, kostenlose, nicht über-tragbare und nicht-exklusive weltweite Lizenz, um auf Looping zugreifen und Looping nutzen zu können, und alle Informationen, Inhalte und Daten, die Ihnen für den alleinigen Zweck, Looping zu nutzen und davon zu profitieren, durch uns bereitgestellt werden, solange Sie Looping in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen und den anwendbaren Gesetzen oder Bestimmungen nutzen.

7 Gibt es eine Gebühr für Looping?

Derzeit stellen wir Looping kostenlos zur Verfügung. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, künftig eine Gebühr oder eine andere Vergütung für die Nutzung von Looping zu verlangen. Solche Änderungen werden nach Art. 13 unten umgesetzt.

8 Wird sich Looping jemals ändern?

Möglicherweise. Wir behalten uns vor, Looping oder Informationen, Inhalte oder Daten, die auf Looping von Swisscom angeboten werden und auf oder über Looping verfügbar sind, jederzeit nach unserem allei-nigen Ermessen anzupassen, zu erweitern, zu modifi-zieren oder zu ändern.

9 Was sind meine Pflichten?

Sie sind alleine verantwortlich für die Beschaffung und Wartung der für die Nutzung von Looping erfor-derlichen Technologie, darunter insbesondere alle notwendige Hardware und Software, die Internet-Verbindung, Web-Browser und alle notwendigen Schnittstellen auf Ihrer Seite. Wir sind nicht verant-wortlich oder haftbar für die Technologie, die für die Nutzung von Looping eingesetzt werden muss. Wir haften auch nicht für Schäden oder Verluste, die Ihnen infolge von Übermittlungsfehlern, technischen Defek-ten, Unterbrechungen, Fehlfunktionen oder rechtswid-rigen Eingriffen entstehen. Sie sind alleine verantwortlich für alle Informationen, Inhalte und Daten, die Sie hochladen, speichern, übertragen, offenlegen, weitergeben oder anderwei-tig auf oder über Looping zugänglich machen sowie für sämtliche sich hieraus ergebenden Folgen. Sie versichern und garantieren, dass Sie über sämtliche Rechte, Befugnisse und Ermächtigungen verfügen, die erforderlich sind, um Informationen, Inhalte und Da-ten auf oder über Looping hochzuladen, zu speichern, zu übermitteln, offenzulegen, weiterzugeben oder sonst Dritten zugänglich zu machen. Bei der Nutzung von Looping dürfen Sie nicht:

  • Informationen, Inhalte und Daten auf und über Looping hochladen, speichern, übermitteln, offen-legen, weitergeben oder sonst Dritten zugänglich machen, (i) die unzutreffend oder unrichtig sind, (ii) gegen geltende Gesetze oder Rechtsvorschrif-ten verstossen; (iii) die schädigenden, betrügeri-schen, drohenden, obszönen, verleumderischen, diffamierenden, diskriminierenden, rassistischen, gewalttätigen, beleidigenden, belästigenden oder sonst zu beanstandenden Charakter haben; (iv) die mit der unbefugten Offenlegung von personenbe-zogenen Daten verbunden sind; oder (v) die ge-werbliche Schutzrechte Dritter verletzen.
  • Looping in einer Art und Weise nutzen, die unsere technische Infrastruktur beschädigen, ausser Funk-tion setzen, überlasten oder beeinträchtigen könnte.
  • Informationen, Inhalte und Daten auf oder über Looping Enterprise hochladen, speichern, übermit-teln, offenlegen, weitergeben oder sonst Dritten zugänglich machen, die Software-Viren oder sons-tigen Computer-Code, Dateien oder Programme enthalten, die dazu entwickelt und konstruiert wurden, die Funktionsfähigkeit bzw. Funktion von Computersoftware oder Hardware oder von Tele-kommunikationsgeräten zu stören, zu beseitigen oder zu begrenzen;
  • Looping oder die Sicherheit oder die Integrität der Netzwerke, Computer, Kommunikationssysteme, Softwareanwendungen oder Infrastruktur von Swisscom stören oder beeinträchtigen.
  • Informationen, Inhalte oder Daten anderer Benut-zer sammeln, indem Sie automatisierte Verfahren (wie etwa harvesting bots [Datenabgreiferprogramme], robots, spiders [Recherche- und Analyseprogramme] oder scrapers [Datenextraktionsprogramme]) verwenden.

Wenn Sie glauben, dass die Nutzung von Looping durch einen anderen Benutzer oder Informationen, Inhalte oder Daten auf oder über Looping gegen Ihre Rechte oder die Rechte Dritter, Gesetze und/oder Verordnungen oder diese Bedingungen verstossen, müssen Sie uns sofort über https://www.looping.com informieren.

10 Kann ich je gegenüber Swisscom schadenersatz-pflichtig werden?

Sie haben uns und unsere Verbundunternehmen, An-teilseigner, Direktoren, Führungskräfte, Mitarbeiter und Drittlieferanten von jeglichen Ansprüchen oder Forderungen, darunter auch auf Zahlung angemessener Rechtsanwaltsgebühren, schadlos zu halten, die von einem Dritten aus oder im Zusammenhang mit Ihrem Zugriff oder Ihrer Nutzung von Looping oder wegen Verletzung der vorliegenden Nutzungsbedingungen oder geltenden Rechts gemacht werden. Insbesondere sind wir berechtigt, im Falle der vertrags- oder rechtswidrigen Nutzung geeignete Massnahmen zu ergreifen (z. B. Zugangssperrung, vorübergehende Unterbindung der Nutzung oder Deaktivierung Ihres Kontos), ohne dass wir Ihnen gegenüber haftbar wer-den. Im Falle rechtswidrigen Verhaltens drohen Ihnen auch Haftungsansprüche durch uns, geschädigte Dritte und/oder strafrechtliche Verfahren und Sanktionen von Seiten der zuständigen Behörden.

11 Wann ist die Gewährleistung durch Swisscom ausgeschlossen?

Wir bieten Looping und alle Informationen, Inhalte oder Daten, die auf oder über Looping zugänglich sind, im „Ist-Zustand“ an. Soweit gesetzlich zulässig schliessen wir alle Bedingungen, Gewährleistungen, Zusicherungen oder andere Begriffe, die, ausdrücklich oder stillschweigend auf Looping oder Informationen, Inhalte oder Daten, die auf oder über Looping zu-gänglich sind, zutreffen können, aus. Ohne Einschrän-kung der Allgemeingültigkeit des Vorstehenden, und, soweit von anwendbaren Gesetzen und Vorschriften zulässig, schliessen wir alle Bedingungen, Zusiche-rungen, Gewährleistungen oder Garantien in Bezug auf die Genauigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Looping und alle Informationen, Inhal-te oder Daten, die auf oder über Looping zugänglich sind, aus. SOWEIT ES DAS ANWENDBARE RECHT ERLAUBT, ERSET-ZEN DIE BESTIMMUNGEN DIESER SERVICEBEDINGUNGEN ALLE ERKLÄRUNGEN, ZUSICHERUNGEN UND GARANTIEN BETREFFEND DIE BEREITSTELLUNG, DAS SCHEITERN DER BEREITSTELLUNG ODER DIE VERZÖGERUNG DER BEREITSTELLUNG VON LOOPING UND ALLER INFORMA-TIONEN, INHALTE ODER DATEN, DIE AUF ODER ÜBER LOOPING ZUGÄNGLICH SIND, DIE WIRKUNG HABEN KÖNNTEN, ABER FÜR DIESE KLAUSEL ZWISCHEN UNS UND IHNEN TATSÄCHLICH WIRKUNG HABEN, ODER SONSTWIE IN DIESE BEDINGUNGEN IMPLIZIERT ODER INTEGRIERT WÜRDEN, OB DURCH GESETZ, COMMON LAW ODER SONSTWIE; ALL DIESE BESTIMMUNGEN WERDEN HIERMIT AUSGESCHLOSSEN SOWEIT ES DAS ANWENDBARE RECHT ERLAUBT, UND OHNE EINSCHRÄNKUNG DER ALLGEMEINHEIT DES VOR-STEHENDEN, ERKLÄREN, GEWÄHRLEISTEN ODER GA-RANTIEREN WIR INSBESONDERE NICHT, DASS DIE IN-FORMATIONEN, DATEN ODER MATERIALIEN, DIE AUF ODER ÜBER LOOPING ZUGÄNGLICH SIND, GENAU, VOLLSTÄNDIG, RECHTMÄSSIG, ZUVERLÄSSIG ODER VER-FÜGBAR SIND, ODER DASS LOOPING UNUNTERBROCHEN ODER FEHLERFREI FUNKTIONIERT. WIR LEHNEN INSBE-SONDERE JEDE HAFTUNG UND HAFTPFLICHT AB FÜR DIE UNBEABSICHTIGTE VERÄNDERUNG, ZERSTÜMME-LUNG, ZERSTÖRUNG, LÖSCHUNG ODER UNTERLASSUNG DER SPEICHERUNG ALLER INFORMATIONEN, INHALTE UND DATEN, DIE SIE MÖGLICHERWEISE HOCHLADEN, POSTEN, ÜBERMITTELN, WEITERGEBEN ODER SONSTWIE AUF LOOPING ZUR VERFÜGUNG STELLEN.

12 Wie ist die Haftung von Swisscom beschränkt?

SOWEIT ES DAS ANWENDBARE RECHT ERLAUBT SIND WIR UND UNSERE VERBUNDUNTERNEHMEN, ANTEILS-EIGNER, DIREKTOREN, FÜHRUNGSKRÄFTE, MITARBEITER UND DRITTLIEFERANTEN NICHT HAFTBAR FÜR IR-GENDWELCHE DIREKTEN, INDIREKTEN SCHÄDEN, NE-BEN- ODER FOLGESCHÄDEN, FÜR DEN BRUCH EINER AUSDRÜCKLICHEN ODER IMPLIZITEN GARANTIE, VER-TRAGSBRUCH, FAHRLÄSSIGKEIT, KAUSALHAFTUNG ODER EINER ANDEREN RECHTLICHEN THEORIE, DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT LOOPING ODER JEDER NUTZUNG DAVON ERGIBT, INSBESONDERE SCHÄDEN AUS ENTGANGENEM GEWINN, ENTGANGENEM EINKOM-MEN, VERLUST VON DATEN, VERLUST DER NUTZUNG VON LOOPING, AUSFALLZEIT UND IHRE ZEIT, SELBST, WENN WIR ODER UNSERE VERBUNDUNTERNEHMEN, ANTEILSEIGNER, DIREKTOREN, FÜHRUNGSKRÄFTE, MITARBEITER UND DRITTLIEFERANTEN ÜBER DIE MÖG-LICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDEN.

13 Wie können diese Bedingungen im Laufe der Zeit abgeändert werden?

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen anzupassen, zu ändern und zu ergänzen und neue oder zusätzliche Bestimmungen oder Bedingungen für Ihre Nutzung von Looping jederzeit nach unserem alleini-gen Ermessen einzuführen, ohne dass wir Ihnen gegenüber haftbar sind. Falls wir uns dazu entscheiden, diese Bedingungen anzupassen, zu ändern und zu ergänzen, informieren wir Sie per E-Mail über die ent-sprechende Anpassung, Änderung oder Ergänzung und platzieren mindestens vierzehn (14) Kalendertage, bevor die Anpassung, Änderung oder Ergänzung wirksam wird, einen entsprechenden Hinweis auf Looping. Wenn Sie mit der entsprechenden Anpassung, Ände-rung oder Ergänzung nicht einverstanden sind, können Sie diese Bedingungen kündigten, indem Sie Ihr Konto deaktivieren und Ihre Nutzung von Looping beenden. Wenn Sie Ihr Konto nicht deaktivieren, wird Ihre fortgesetzte Nutzung der Webseite, nachdem wir Ände-rungen an diesen Bestimmungen vorgenommen haben, als Annahme der entsprechenden Anpassung, Änderung oder Ergänzung gewertet.

14 Was geschieht, wenn Looping eingestellt wird?

Wir behalten uns das Recht vor, Looping (oder irgend-einen Teil, Service oder Inhalt davon) jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen zu beenden, ohne dass wir Ihnen gegenüber haftbar sind. Für den Fall, dass wir uns entscheiden, Looping (oder Teile davon oder deren Inhalte) einzustellen, informieren wir Sie per E-Mail über die Einstellung und platzieren mindestens einen (1) Monat, bevor die Einstellung wirksam wird, einen entsprechenden Einstellungshinweis auf Looping.

15 Kann meine Nutzung von Looping gekündigt werden?

Diese Bedingungen gelten weiterhin für Ihre Nutzung von Looping, bis zu ihrer Kündigung durch Sie oder uns, wie folgt: Sie können diese Bedingungen jederzeit aus irgendei-nem Grund kündigen, durch Löschen Ihres Kontos und Einstellung Ihrer Nutzung von Looping. Sie müssen nicht ausdrücklich mitteilen, dass Sie Ihr Konto lö-schen und Ihre Nutzung von Looping einstellen. Falls für uns der begründete Verdacht besteht, dass Sie oder Ihre Nutzung von Looping erheblich oder wiederholt gegen geltende Gesetze oder Verordnun-gen oder diese Bedingungen verstossen, sind wir be-rechtigt, mit einer angemessenen Kündigungsfrist oder im Falle einer schwerwiegenden Verletzung so-fort:

  • Ihre Nutzung von Looping zu beenden;
  • Ihr Konto vorübergehend oder dauerhaft zu deakti-vieren;
  • Ihre Anfrage für den aktuellen oder zukünftigen Zugriff auf und Nutzung von Looping abzulehnen.

Für den Fall, dass wir eine der oben genannten Akti-onen ausführen, ist es Ihnen nicht gestattet, ohne unsere vorherige Zustimmung ein anderes Konto ein-zurichten.

16 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns dar, und regeln ihre Nutzung von Looping. Diese Bedingungen unterliegen schwei-zerischem Recht. Alle Streitigkeiten, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, werden ausschliesslich von den Gerichten an unserem Sitz (Bern, Schweiz) beurteilt, zwingende Gerichtsstände bleiben vorbehalten.

17 Wie Sie uns erreichen können

Bei Fragen oder Anliegen zu Swisscom oder dieser Bedingungen haben, können Sie uns über www.looping.com oder per Post oder E-Mail an die folgende Adresse kontaktieren: Swisscom (Schweiz) AG, Alte Tiefenaustrasse 6, 3050 Bern, Schweiz oder [email protected] Wir bemühen uns, Ihre Fragen oder Anliegen nach Erhalt umgehend zu beantworten.

Zuletzt aktualisiert am 1. November 2016.

1 Was ist der Zweck dieser Bestimmungen?

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen („Bestimmungen“) beschreiben die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Online-Service unter https://www.looping.com („Looping“). Looping wird zur Verfügung gestellt und gepflegt durch Swisscom (Schweiz) AG, eine Gesellschaft schweizerischen Rechts mit Sitz in: Alte Tiefenaustrasse 6, Worblaufen, Schweiz, Unternehmens-Identifikations-Nr. CHE-101.654.423 („Swisscom“ oder „wir“). Wir sind die Datenverantwortlichen für Daten, die im Zusammenhang mit Looping verarbeitet werden. Wenn wir uns auf die „Verarbeitung“ von personenbezogenen Daten beziehen, meinen wir jeglichen Vorgang oder eine Kombination von Vorgängen bezüglich solcher personenbezogener Daten, unabhängig von der angewandten Methode – zum Beispiel: sammeln, verwalten, speichern, verwenden, übertragen, offenlegen, löschen zugreifen usw. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch automatische und nicht automatische Mittel. Sobald Sie diese Bestimmungen akzeptieren, bilden Sie eine verbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und uns. Bitte lesen Sie die Bestimmungen sorgfältig durch.

2 Wie verarbeitet Swisscom personenbezogene Daten?

Bei Ihrem Besuch der Looping-Webseite (ohne Registrierung) Wenn Sie unsere Looping-Webseite besuchen, verarbeiten wir Daten über Ihre Nutzung der Looping-Webseite („Sitzungsdaten“), beispielsweise wie unsere Webseite navigiert wird, wie viele Besucher auf die Webseite gelangen, Länge und Häufigkeit der Aufenthalte auf der Webseite, die von unseren Besuchern ausgewählten Präferenzen bezüglich Sprache und Land, die Typen von Browsern und Betriebssystemen, die von unseren Besuchern genutzt werden, und die Internet-Protokoll-Adressen („IP-Adresse“), von denen unsere Besucher zu unserer Webseite verbunden werden (d. h. die Adresse, die das Gerät identifiziert, das Sie verwenden, um sich mit unserer Seite zu verbinden). Wir verarbeiten Sitzungsdaten, um den Internetverkehr auf unserer Webseite zu analysieren und die Funktionsweise unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie sich bei Looping registrieren und es nutzen Um Looping anbieten und unterhalten zu können und Looping im Lauf der Zeit messen und zu verbessern zu können, werden wir die folgenden Informationen über Sie („Personenbezogene Daten“) verarbeiten:

  • Registrierungsdaten: Ihr Vorname, zweiter Vorname, Nachname; E-Mail-Adresse; Wohnsitzland; Benutzername; Passwort; IP-Adresse; Präferenzen, Ihre Kundenkontakte und alle anderen Daten, die Sie bei der Registrierung eingeben;
  • Inhaltsinformationen: Informationen, Daten und Inhalte, die Sie in Looping hochladen, posten und weitergeben, insbesondere Texte, Grafiken, Videos, Fotos, Beiträge, Kommentare und elektronische Korrespondenz mit uns und anderen Kunden;
  • Nutzungsinformationen: Datum, Uhrzeit, Dauer und Häufigkeit der Nutzung von Looping, wie Sie durch Looping navigieren, die Anzahl und Dauer der Besuche bei Looping, die Typen von Browsern und Betriebssystemen, die Sie verwenden;
  • Informationen von unseren Verbundunternehmen und unseren Werbepartnern, Kunden und anderen Dritten, die Werbung und andere Dienste in Looping platzieren, wie etwa, ob Sie deren Webseite besuchen und wie Sie auf Angebote reagieren.

Wenn Sie dafür entscheiden, sich bei Looping zu registrieren, sind wir berechtigt, die personenbezogenen Daten für folgende Zwecke zu verarbeiten:

  • Angebot, Verwaltung und Verbesserung von Looping und unserer Webseite;
  • Verwalten unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen;
  • Validierung Ihrer Daten;
  • Ermöglichen, dass Kunden ihre Konti anlegen und aktualisieren;
  • Ermöglichen von Austausch und Kommunikation unter den Kunden;
  • Herstellen des Kontakts zwischen uns und Ihnen;
  • Beantwortung Ihrer Anliegen und Fragen;
  • gegebenenfalls Ausstellen von Rechnungen;
  • Zusenden von Newslettern und anderen Neuigkeiten betreffend Looping oder die Looping-Community;
  • Absicherung von Looping und unserer Infrastruktur;
  • Server-Wartung, Fehlerbehebung, Datenanalyse, Prüfung, Forschung und Service-Verbesserung;
  • Entwicklung neuer Features und Funktionen, Verbesserung der Benutzererfahrung und Steigerung der Benutzerfreundlichkeit;
  • Anbieten von Marketing- oder Werbeinformationen per E-Mail über Produkte, Initiativen und Veranstaltungen der Swisscom-Gruppe oder von ausgewählten Geschäftspartnern (One-to-One-Marketing);
  • Erstellen von Einzel- und Gruppenprofilen (Profiling);
  • Überprüfung der Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften sowie der Servicebedingungen;
  • Verhindern des Missbrauchs von Looping; sowie
  • Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften oder Anträgen der zuständigen Gerichte und Behörden.

3 Wie gibt Swisscom personenbezogene Daten weiter?

Wenn Sie die Looping-Community oder Experten dazu einladen, Prototypen zu analysieren und mit Anmerkungen zu bewerten oder wenn Sie interaktive Kommunikationsfunktionen (wie z. B. Messaging, Posting, Chat oder E-Mail-Funktionen), die auf Looping zur Verfügung gestellt werden, nutzen, dann legen Sie Ihre personenbezogenen Daten anderen Kunden insofern offen, wie dies in Verbindung mit solchen Funktionen von Looping erforderlich ist. Wir können Ihre Sitzungsdaten oder personenbezogenen Daten anderen Mitgliedern der Swisscom-Gruppe für die in diesen Bestimmungen festgehaltenen Zwecke, und Drittanbietern von Dienstleistungen („Dienstleister“) weiterzugeben, um die professionellen, technischen oder organisatorischen Dienstleistungen zu ermöglichen, die zur Erreichung der hierin dargelegten Zwecke unabdingbar sind,. Die Dienstleister verarbeiten die Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten als Datenverarbeiter in unserem Auftrag. Wir können Ihre Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten auch weiterzugeben, wenn wir dies für notwendig oder angemessen erachten:

  • Um geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten;
  • Auf Antrag der zuständigen Gerichte und Behörden im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens, oder aufgrund anderer gesetzlichen Verpflichtungen; und
  • Zum Schutz oder zur Verteidigung unserer Rechte und unseres Eigentums.

Für den Fall, dass wir in einen Konkurs, eine Fusion, Akquisition, Reorganisation oder einen Verkauf von Vermögenswerten involviert sind, können Ihre personenbezogenen Daten verkauft oder im Rahmen dieses Geschäfts anderweitig an Verbundunternehmen oder Dritte übertragen werden. Diese Bestimmungen gelten für die personenbezogenen Daten, die verkauft oder auf andere Weise auf den Erwerber übertragen werden. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Verbundunternehmen und Dritte weitergeben, damit sie uns beim Angebot, Verständnis und Verbesserung von Looping und auch von Dienstleistungen unserer Verbundunternehmen, einschliesslich der Platzierung von Anzeigen und anderer Werbematerialien, unterstützen können. Wir können Ihre gesammelten, anonymisierten oder sonst nicht-personenbezogenen Daten weitergeben oder offenlegen, z. B. Klicks auf „hilfreich“ oder die Anzahl der Kunden, die auf einen bestimmten Link (auch wenn nur Einer klickte) klickten oder ähnliche Berichte an Drittwerber.

4 Verwendet Looping Cookies und ähnliche Technologien?

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien in Verbindung mit Ihrer Nutzung von Looping. Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Cookie-Erklärung.

5 Wie schützt Swisscom personenbezogene Daten?

Wir ergreifen technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen zur Aufrechterhaltung der Sicherheit Ihrer Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten und um Ihre Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten gegen unerlaubte oder ungesetzliche Verarbeitung und/oder gegen versehentlichen Verlust, Veränderung, Offenlegung oder Zugriff zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren umfassen Vertragsbedingungen mit jedem Dienstleister, um sicherzustellen, dass diese die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten im Einklang mit unseren Standards und diesen Bestimmungen schützen. Bitte beachten Sie jedoch, dass – obwohl wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten gegen mögliche Risiken und Sicherheitslücken zu schützen – es keine absolute Sicherheit im Online-Bereich gibt. Daher bitten wir Sie, unsere IT-Sicherheitsmassnahmen zu unterstützen, indem Sie keine besonders empfindlichen oder wertvollen Daten auf Looping offenlegen.

6 Wo speichert Swisscom meine personenbezogenen Daten?

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen sammeln, werden auf unseren Servern in der Schweiz gespeichert. Wir haben derzeit nicht die Absicht haben, Ihre personenbezogenen Daten im Ausland zu speichern, behalten uns dies dies aber für die Zukunft vor. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten könnten dann in jedem Land ansässig sein. Dazu könnten Länder ausserhalb der Schweiz oder des Europäischen Wirtschaftsraums gehören, wo Datenschutzgesetze einen geringeren Grad an Schutz bieten als in Ihrem Heimatland oder als durch den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten oder die Europäische Datenschutzrichtlinie (95/46/EG) als angemessen definiert. Diesfalls werden wir eine angemessene Schutzstufe für Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen sicherstellen, indem wir den Empfänger dazu auffordern, einen Daten-Übertragungs-Vertrag basierend auf den EG-Standardvertragsklauseln oder einer gleichwertigen Norm, die den Vertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission zum Zwecke angemessener Garantien zum Schutz personenbezogener Daten bei grenzüberschreitender Übertragung angenommen worden sind, entsprechen.

7 Wie lange speichert Swisscom meine personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als für die gesetzlich zulässigen Zwecke notwendig, für die sie erhoben wurden. Falls wir einige oder alle Ihre personenbezogenen Daten löschen sollen, können Sie Ihr Konto löschen und Ihre Nutzung von Looping beenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir möglicherweise berechtigt oder verpflichtet sind, einige Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund geltender Gesetze und Verordnungen zu zu speichern.

8 Wie steht es mit Links zu anderen Webseiten?

Looping und unsere Webseite können Links zu Webseiten Dritter enthalten. Solche Webseiten Dritter werden nicht von uns kontrolliert. Wenn Sie solche Webseiten Dritter besuchen, tun Sie dies auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Webseiten Dritter, deren Inhalt und Datenschutzmassnahmen, noch unterstützen wir sie. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Datenschutzerklärungen vertraut zu machen, die von diesen anderen Webseiten zur Verfügung gestellt werden, bevor Sie Ihnen Informationen über sich geben oder irgendwelche Geschäfte mit Ihnen eingehen.

9 Kann die Verarbeitung der Daten und diese Bestimmungen im Laufe der Zeit verändert werden?

Möglicherweise. Wir behalten uns vor, unsere Datenverarbeitungsmassnahmen anzupassen, zu erweitern, zu modifizieren oder zu ändern und folglich diese Richtlinie jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen zu ändern. Falls wir uns dazu entscheiden, unsere Datenverarbeitung und diese Bestimmungen anzupassen, zu ändern und zu ergänzen, informieren wir Sie per E-Mail über die entsprechende Anpassung, Änderung oder Ergänzung und platzieren mindestens vierzehn (14) Kalendertage, bevor die Anpassung, Änderung oder Ergänzung wirksam wird, einen entsprechenden Hinweis auf Looping. Wenn Sie mit der entsprechenden Anpassung, Änderung oder Ergänzung nicht einverstanden sind, können Sie Ihr Konto deaktivieren und Ihre Nutzung von Looping beenden. Wenn Sie Ihr Konto nicht deaktivieren, wird Ihre fortgesetzte Nutzung der Webseite, nachdem wir Änderungen an diesen Bestimmungen vorgenommen haben, als Annahme der entsprechenden Anpassung, Änderung oder Ergänzung gewertet.

10 Wie Sie uns erreichen können

Bei Fragen oder Anliegen zu: (a) Zugang zu Sitzungsdaten und/oder personenbezogenen Daten; (b) die Verarbeitung von Sitzungsdaten und personenbezogenen Daten; (c) Berichtigung, Löschung und Widerspruch in Bezug auf die Sitzungsdaten und/oder personenbezogenen Daten; (d) Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketing-Zwecke; (e) diese Bestimmungen oder unsere Methoden zur Handhabung von Informationen oder (f) wem Sitzungsdaten und personenbezogene Daten weitergegeben werden oder wenn Sie weitere Unterstützung im Hinblick auf unsere Bestimmungen benötigen, können Sie uns über www.looping.com oder per Post oder E-Mail an die folgende Adresse kontaktieren: Swisscom (Schweiz) AG, Alte Tiefenaustrasse 6, 3050 Bern, Schweiz oder [email protected] Wir bemühen uns, Ihre Fragen oder Anliegen nach Erhalt umgehend zu beantworten.

Zuletzt aktualisiert am 1. November 2016

© Swisscom (Schweiz) AG 2017